Variante der Extratour Ronshausen


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 8 Min.
Höhenmeter ca. ↑319m  ↓319m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Wanderung verläuft an einem idyllischen Bachlauf, auf teilweise schmalen Pfaden, bietet schöne Ausblicke auf das waldhessische Bergland und umrundet ein Naturschutzgebiet.

Im Herbst eines jeden Jahres findet auf dem Weltschlüssel, einer baumfreien Berghöhe bei Iba ein überregional bekanntes Drachenfest (Drachen steigen lassen) statt.

In etwa der Hälfte der Tour bietet die romantische Friedrichshütte, in der schon die Brüder Grimm rasteten Speise und Erfrischungen an. Aber bitte vorher informieren wegen Öffnungszeiten und Angebot (Telefon: 06622-7302 od. 0151-53797275). Eine weitere Einkehrmöglichkeit gibt es am Startort am Waldgasthof Immensee (Tel: 06678/ 215).

Die Wanderung startet am Waldgasthof Immensee erst auf einem Pfad und später auf einem gut zu gehenden Waldweg im Steinbachtal. Nach wenigen Kilometern erreichen wir die Rinaldoeiche und gehen weiter durch den Schleifgrund talaufwärts Richtung Machtlos. Dann gibt es eine Kurzvariante über einen sehr steilen kurzen Anstieg und eine bequeme lange Möglichkeit. Wir wählen die Kurzvariante, die wegetechnisch reizvoller ist. Dann geht es auf bequemen Wegen zur Bäreneiche und unterhalb des Hühnerkopfes. Beim NSG Dachsberg treten wir aus dem Wald und umrunden das NSG. Hier warten Blicke in die Landschaft und auf die nordhessischen Berge.

Die Original-Extratour geht dann weiter gut beschildert (mit einem Kreis umrundetes R) durchs Silzerbachtal. Am Ende wartet der Abstecher zur genannten Friedrichshütte immer der Beschilderung folgend.

Wir sparen die Zusatzkilometer und sammeln weiter Eichen und gehen weiter zur Friedrichsseiche und Wilhelmseiche. Weiter fällt es zur Rinaldoeiche und dem bekannten Stichweg des Hinweges zum Waldgasthof Immensee.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © mondim via ich-geh-wandern.de

Themen

Hessen