Triftsteig Fürsteneck (Wolfsteiner Ohe, Ilztal und Schrottenbaummühle)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 13.63km
Gehzeit: 03:44h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg Fürsteneck Triftsteig ist 16,3 Kilometer lang und beginnt in den Flusstälern der Ilz und der Ohe. Du solltest eine gute mittlere Kondition für die hüglige Strecke haben. Plane circa 4 Stunden ohne Pause für die Tour ein. Erreichen kannst du Fürsteneck per Bahn oder mit dem PKW, das du am Bahnhof Fürsteneck abstellen kannst. Hier befindet sich auch der Startpunkt der Wanderung.

Überquere die Schienen und die Wolfsteiner Ohe und wandere gleich nach rechts auf dem Triftsteig. Auf dem Themenwanderweg wird dir auf eindrucksvolle Weise gezeigt, wie die alten Holztriftanlagen aussahen und wie sie funktionierten. Hier wirst du auch sehen, wie die Arbeit der „Waidler“ vor mehr als 200 Jahren funktionierte.

Insgesamt vier Kilometer folgst du dem Verlauf der Wolfsteiner Ohe, bis es im letzten Abschnitt langsam, aber stetig bergauf geht. Nachdem du aus dem Wald herausgekommen bist, liegen die Ortsteile Loizersdorf und Atzldorf direkt vor dir. Durchquere diese weiter auf dem Triftsteig. Unterwegs kommst du an einer kleinen Boden-Zisterne vorbei. Überquere in Schnürring die ST 2127 und laufe weiter über den Hochwegener Bach. Zu deiner rechten Seite siehst du jetzt den Steinbruch und den Bienenstall.

Jetzt geht es auf sehr kurzer Strecke gut 100 Höhenmeter runter bis zur Ilz. Direkt an der Ilz steht die Schrottenbaummühle. Die Ausflugsgaststätte befindet sich seit 1688 im Familienbesitz und bietet seinen Gästen die typisch bayrische Gastlichkeit.

Die nächsten vier Kilometer läufst du am Flussufer weiter durch das schöne Ilz-Tal. Hier an der Gabelung fließt die Wolfsteiner Ohe in die Ilz. Folge jetzt flussaufwärts dem Verlauf der der Wolfsteiner Ohe und bleibe weiter auf dem Triftsteig. Unterwegs kommst du immer mal wieder an den alten Triftsperren vorbei.

Bei Kilometer 13 gibt es noch einmal eine schöne Einkehrmöglichkeit. Die Schlossgaststätte Fürsteneck liegt direkt im Schloss Fürsteneck und bietet dir einen schönen Blick in das Flusstal. Von hier sind es keine 1000 Meter mehr und du bist wieder am Bahnhof Fürsteneck angekommen.

Bildnachweis: Von Aconcagua [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.96km
Gehzeit:
03:32h

Die Region Ilztal kombiniert sich touristisch als Ilztal und Dreiburgenland im Bayerischen Wald. Eine dieser drei Burgen ist das Schloss Fürstenstein...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.7km
Gehzeit:
03:51h

Ilztal, Ilz, Ilzwald, Wasser, Wald, Wiesen, Dörfchen und Prag – das kleine. Wir sind nämlich nicht in Tschechien, sondern im Landkreis Passau...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.48km
Gehzeit:
03:31h

Röhrnbach beschreibt sich als beschaulicher Marktflecken im Bayerischen Wald und ist ein anerkannter Erholungsort in der Region Donau-Wald. Genau...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Ilztal (Donau)Bahnhof FürsteneckFürsteneckWolfsteiner Ohe (Ilz)Loizersdorf (Fürsteneck)Atzldorf (Fürsteneck)Schnürring (Fürsteneck)SchrottenbaummühleSchloss Fürsteneck
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt