Traumpfad Wacholderweg


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 8.62km
Gehzeit: 02:22h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 286
Höhenprofil und Infos

Der Traumpfad Wacholderweg zählt zur Reihe von Traumpfaden, die im Gebiet von Rhein, Mosel und Eifel angelegt wurden. Die Traumpfade selbst sind fast durchweg gut begehbar und weniger auf Pfaden unterwegs, wie etwa die Traumschleifen im Hunsrück. Der Wanderfreude jedenfalls tut dieser Umstand sicher keinen Abbruch, dafür gibt es viel zu viel Interessantes am Wegesrand und oft tolle Aussichten zu bewundern.

Der Startpunkt der heutigen Runde auf dem Traumpfad Wacholderweg ist die Wabelsberger Wacholderhütte am oberen Ortsrand von Langscheid, mit ausreichend Parkmöglichkeiten ausgestattet. Von hier leiten die Wegweiser zunächst durch eine schöne Heidelandschaft rund um den Wabelsberg, und unterwegs genießen wir die Ausblicke über die bewaldeten Kuppen der Osteifel.

Wir wandern weiter über die Hochfläche und vorbei an Langenfeld mit der markanten Kirche, besser als Eifeldom bekannt. Dabei wird die Heidelandschaft immer mal wieder von kurzen Waldpassagen unterbrochen, während wir uns auf schönem Wiesenweg bergauf zum Büschberg begeben.

Hier erwartet uns eine typische Eifeler Wacholderheide, und ein Rastplatz lädt zu einer ausgiebigen Pause inmitten der herrlichen Heide ein, gerade zur Heideblüte im August wunderschön. Danach geht es dann, den Wegweisern folgend, in den nahen Wald hinein. Ein etwas breiterer Waldweg schlängelt sich durch den Wald hinab und folgt dabei einem kleinen Bächlein immer weiter abwärts bis in das Nettetal.

Kaum richtig im Tal der Nette angekommen, geht es auch schon wieder über einen Wiesenweg für ein kurzes, aber knackiges Stück bergan, bis die Nette auch schon wieder ein ganzes Stück weiter unter uns fließt. Irgendwann leiten die Wegweiser des Wacholderwegs dann in einen schönen und alten Laubwaldbestand, und noch einmal geht es abwärts in Richtung Nette, bevor es dann endgültig weiter, durch den Wald wandernd, lange und anstrengend hinauf zum Ausgangspunkt an der Wacholderhütte geht.

Autor: garmini
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.26km
Gehzeit:
01:08h

Eine kurze, schöne Rundwanderung durch die Wacholderheiden bei Arft, vorbei am Heidegarten Büschberg und schließlich Blick auf die Heidelandschaft...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.19km
Gehzeit:
00:53h

Langscheid liegt in der Vordereifel, grob gesagt zwischen Laacher See und dem Nürburgring. Der Ort ist klein (gute neunzig Einwohner) und wird vom...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.19km
Gehzeit:
03:06h

Der Historische Schulweg ist eine Rundwanderung durch die Wacholderheide und einsame Mischwälder mit herrlichen Ausblicken. Das Teilstück ab Netterhöfe...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Wabelsberger WacholderhütteEifeldomBüschbergHeidegarten WabelsbergNettetal (Rhein)Traumpfade in der EifelTraumpfade
ivw