Trainspotter - Rundwanderung Lenne in Finnentrop 6 km


Erstellt von: Südwestfalen
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 43 Min.
Höhenmeter ca. ↑223m  ↓223m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Rundstrecke ist (noch nicht) als Trainspotter-Rundweg gekennzeichnet, aber hervorragend dafür geeignet. Trainspotter nennt man die Eisenbahnfans, die Züge fotografieren. Diese als "Nr.1" bezeichnet, da noch weitere demnächst vorgestellt werden).

Es gibt am Ende der früheren Bahnrampe der Strecke ins Frettertal eine Aussichtsplattform. Da es auf beiden Seiten der Lenne im Bereich Finnentrop gute befestigte Wege gibt, bot es sich mal an, eine solche Runde zu erstellen.

Der Weg ist fast auf Flußebene, durchgängig befestigt, keine durchgehende Wegezeichnung.

Vom P+R Parkplatz gegenüber dem Bahnhof Finnentrop (ca 90 Parkplätze) entgegen dem Uhrzeigersinn dem asphaltierten Weg gefolgt. Wer mit kleineren Kinder wandert - ein Spielplatz ist kurz nach dem Start. Es geht vorbei an alten Stellwerken unterschiedlicher Bauform der Bahnlinie entlang bis nach etwa 2 km die Aussichtsstelle kommt. Hier bieten sich hervorragende Fotomöglichkeiten an. Weiter bis zur nächsten Lennequerung. Hier kann eine Kapelle etwas abseits des Weges betrachtet werden. Nun aber am anderen Lenneufer zurück "aufwärts" bis Finnentrop. Auf den letzten Meter kann man das frühere Fachwerkstellwerk an der ehemaligen Lennebrücke sehen (südlicher Wendepunkt)

Etwas weiter wieder auf der ersten Lenneseite bis zum Ausgangspunkt, wobei man die neue Fußgängerbrücke nutzen kann, um weitere gute Bahnbilder einzufangen. Nach etwas 6,4 km ist die Runde spielend leicht geschafft.

Wer am Ende der Runde die Fußgängerbrücke am Bahnhof über die Rampe statt der Stufen geht den Weg drunter nimmt, hat eine barrierefreie Rundstrecke!

Wer sich für Wanderwege in Südwestfalen interessiert, dem ist die Facebookgruppe „Wandern in Südwestfalen“ empfohlen. Wer mehr als nur Wege haben möchte, der wird auch gerne Mitglied in der Facebookgruppe „Wanderfreunde Ferndorftal“. Hier werden neben Wanderwege auch von Wandervereinen aus Südwestfalen und umgebenden Gebieten Wandertage (Termine) und geführte Wanderungen vorgestellt, alles rund um die Wanderung – für Freunde und Wanderer in Südwestfalen und Umgebung. Die Mitgliedschaft in beiden Gruppen ist natürlich kostenlos. Einfach beitreten!

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Südwestfalen via ich-geh-wandern.de