Bamenohler Rundwanderweg (Sauerland)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 23 km
Gehzeit o. Pause: 6 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑833m  ↓833m
Bamenohler Rundwanderweg Sauerland

Bamenohl ist ein Ortsteil von Finnentrop im Sauerland. Hier ist von der örtlichen Abteilung des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) der Bamenohler Rundwanderweg mit einem B im Kreis markiert. Einsteigen in den Bamenohler Rundwanderweg kann man etwa in Altfinnentrop im Tal der Bigge.

Vom Biggetal geht es aufwärts zum Hömberg (417m). Durch ein schönes Waldgebiet wandert man in einer großen Runde, bis es wieder hinab geht ins Tal der Lenne. Man passiert unterhalb der Eibach-Werke den Obergraben und spaziert über den Kanalweg über die Lenne.

Durch den Schönholthauser Weg wandert man nordwärts und hält sich dann erst nach Osten und dann nach Süden nach Müllen. Parallel zum Hellwecker Weg (der Landstaße L 737 ins Frettertal) geht es auf dem Bamenohler Rundwanderweg weiter südwärts, bis man nach Weringhausen abbiegt.

Von Weringhausen geht es durch Wald Richtung Mondschein (434m) in die Gemarkung von Lennestadt. Man erreicht das Dorf Sporke. Am Ende des Dorfs hält man sich rechts in den Neukamp und wandert wieder hinab ins Lennetal. An der Einmündung der Repe bei Borghausen und wandert über den Rittberg (311m) wieder nach Altfinnentrop.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.