Streckenwanderung von Ittenbach (Siebengebirge) nach Uckerath


Erstellt von: e.t.
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Stunden 23 Min.
Höchster Punkt: 248 m
Tiefster Punkt: 107 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Campingplatz im Eichenwald
Campingplatz im Eichenwald

Vom Bahnhof Königswinter nehmen wir den Bus 521 Richtung Oberpleis und steigen am Busbahnhof in Ittenbach aus. Von da aus folgen wir dem GPS - Verlauf, passieren den großen Kreisverkehr mit dem rostigen Monument und überqueren die Autobahn A4.

Bevor wir nach Dahlhausen kommen, passieren wir den Flecken "Siefen" mit der Landmetzgerei Klein, wo man, außer Sonntag und Montag, sich mit Nahrhaften eindecken kann (nicht vegan u. veget.). Wir überschreiten den Pleisbach, steigen hinauf zum Örtchen Sand, später geht es tief hinab in das Hanfbachtal (Hermesmühle) und von da an zum letzten heftigen Anstieg Richtung Uckerath, wo man glücklich angekommen die Wanderung im Eiscafe "La Strada" beenden kann.

Die Bushaltestelle für die Rückfahrt zum Bahnhof Hennef ist gleich 20m weiter.

Themen

Ittenbach Kellersboseroth Berghausen (Königswinter) Frohnhardt Sand (Königswinter) Bennerscheid Wellesberg Hüchel Hollenbusch Westerwald Sieg-Westerwald Obere Sieg Siebengebirge Nordrhein-Westfalen
Text, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.