Streckenwanderung Königswinter(Bf.) - Drachenfels-Löwenburg - Rhöndorf(Bf.)


Erstellt von: e.t.
Streckenlänge: 16 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 45 Min.
Höhenmeter ca. ↑803m  ↓811m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Vom Bahnhof Königswinter gehen wir vorbei an der Talstation der Drachenfelsbahn Richtung Rhöndorf und steigen durch die Weinberge  hinauf bis zu den schmalen Pfaden, die zu den Aussichtskanzeln und schließlich auf den Drachenfels führen. Nach einer eventuellen Rast geht es weiter Richtung Milchhäuschen.

Kurz bevor wir dieses erreichen, führt uns ein schmaler Pfad steil rechts hinab in ein wildromantisches Tal, wo der Wald  sich selbst und der Natur überlassen wird. Später steigt der Weg wieder an und führt uns vorbei am "Löwenberger Hof", hinter dem wir dann nach rechts in den schmalen Pfad hinauf zur Löwenburg einbiegen.

Dort genießt man die Aussicht rundherum  auf das weite Land  und steigt dann hinab über die Breiberge Richtung Rhöndorf, vorbei am Waldfriedhof (Konrad  Adenauer). In Rhöndorf selbst hat man die Wahl, sich in einem Restaurant, Kaffeehaus oder im Eiscafe für die Heimreise zu stärken. Der Bahnhof ist dann nicht mehr weit.

Weitere Einkehrmöglichkeiten sind auf dem Drachenfels, im Milchhäuschen und dem "Löwenberger Hof". 

Die meisten Wege und Ziele sind mit Entfernungsangaben ausgeschildert. Trotzdem empfiehlt es sich, davon  abweichend, der Trackanweisung zu folgen, um Alternativen zu den an schönen Wochenenden manchmal stark frequentierten Strecken zu genießen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © e.t. via ich-geh-wandern.de