Simmern - Nonnenheck - Neuhäusel


Erstellt von: 'Maja'
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 48 Min.
Höhenmeter ca. ↑257m  ↓257m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die kleine Rundtour führt von Simmern (56337 Simmern/Westerwald) über den Goetheweg nach Neuhäusel, am Krankenbörnchen (gefasste Quelle des Halslochbachs), dem Arboretum des Forstamts Neuhäusel und der Schutzhütte "Zur Schönen Aussicht" vorbei, über Nonnenheck wieder zurück nach Simmern.

Arboretum des Forstamts Neuhäusel

"Eine Möglichkeit, Bäume auch aus fernen Ländern kennen zu lernen, stellt das Arboretum Neuhäusel dar. Der in den 1960er Jahren angelegte Baumgarten beherbergt heute auf 2,1 ha Fläche etwa 150 verschiedene Baumarten.

Ein Spaziergang durch das Arboretum ist wie eine forstliche Weltreise. Sie beginnt bei der Tränenkiefer des Himalaya und endet bei der Atlaszeder Nordafrikas. Das parkartige Gelände steht für Besucher kostenlos zur Verfügung und bietet mit seinen Wegen und Rastmöglichkeiten einen wahren Ruhepol in Neuhäusel."

Quelle: www.wald-rlp.de

16.12.2015

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de