Sieben-Täler-Runde am Früchtetrauf (Rottenburg am Neckar)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 6.03km
Gehzeit: 01:44h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 95
Höhenprofil und Infos

Dieser Premiumwanderweg, der 2019 unter dem Dach der Früchtetrauf-Premiumwege eröffnet wurde, ist ein leckerer Happen, auch für Wandereinsteiger*innen. Auf 6km bietet er tiefe Schluchten, urwüchsige Wälder, erreichbare Höhen mit fantastischen Aussichten, frisches Quellwasser mit der Römerquelle, Geschichtsfreunde freuen sich über eine historische Ziegelhütte, Katzenfreundinnen über den Katzenbach, „Grufties“ über die Sieben-Täler-Höhle, Abenteurer über die Wolfsschlucht.

Bad Niedernau (Rottenburg am Neckar), südlich vom Neckar, wo der Katzenbach einmündet, ist unser Start, vielmehr südlich davon, der Parkplatz an der Straße Römerquelle beim Kurpark bei der Klinik, durch den wir uns gemächlich einschlendern.

Dann geht es den Schlösslesberg hinauf, wo einst die Ehingerburg gestanden hat. In deren Nähe fand man eine zweite Burgstelle, weiß aber nichts weiter darüber. Die Ehingerburg wurde 1407 in einer Fehde der Reichsfreiherren von Ehingen mit dem Grafen von Zollern zerstört.

Wald, Waldrand und Feldflur begleiten uns in Richtung Weiler und wir genießen herrliche Blicke. Weiler streifen wir lediglich und wandern ins Katzenbachtal, wo wir auf die Reste der Katzenbacher Ziegelhütte treffen und man einen Kalkofen sieht. Aus Muschelkalk wurde Katzenbacher Ziegel gebrannt.

Mit dem insgesamt rund 17km langen Katzenbach schlängeln wir uns zur Sieben-Täler-Höhle, die als größte Höhle im Landkreis Tübingen gilt, aber nur einen recht kleinen Eingang hat. Sie liegt in einem einstigen Kalksteinbruch der Ziegelhütte. Die Höhle ist Naturdenkmal und es gilt Fledermausschutz. Von April bis November ist sie offen. Die Sieben-Täler-Höhle ist eng, dunkel, teils schlammig, führt stellenweise Wasser, hat einen größeren Bereich, man muss ansonsten mehr krabbeln und kraxeln.

Wir mäandern mit dem Katzenbach und wandern dann aufwärts, um durch die Wolfsschlucht wieder hinabzukommen, wo Trittsicherheit verlangt ist. Wem das nicht gegeben ist, kann mit dem Katzenbach durchs Tal wandern. Man sieht sich dann bei der Römerquelle am Apollotempel auf ein Schlückchen Quellwasser. Benachbart ist ein Zweigbetrieb der aquaRömer GmbH. Parallel zur Straße Römerquelle wandern wir erfrischt in den Kurpark zurück.

Bildnachweis: Von Friedi13 [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.7km
Gehzeit:
02:54h

Das Katzenbach-Dünnbachtal im Raum Tübingen befindet sich in den Naturräumen Schönbuch und Glemswald sowie Obere Gäue. Wir werden es zwischen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.84km
Gehzeit:
02:53h

Stadt-Land-Fluss erleben wir heute in der Römer- und Bischofsstadt Rottenburg am Neckar. Altstadt, Neckar, Schutzgebiet Burglehen erwarten uns. Rottenburg...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.98km
Gehzeit:
02:51h

Die Starzel ist ein rund 43km langer Fluss, startet südlich von Hausen im Killertal am Albtrauf und mündet in Bieringen in den Neckar. Auf ihrem...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Weiler (Rottenburg am Neckar)Bad Niedernau (Rottenburg am Neckar)Katzenbachtal (Neckar)Katzenbacher ZiegelhütteSieben-Täler-HöhleWolfsschlucht (Katzenbachtal)Rottenburg am NeckarFrüchtetrauf Premiumwege
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt