Rundweg - SGV Wenden A6 - Römershagen Weg nach Dörnscheid


Erstellt von: Südwestfalen
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 13 Min.
Höhenmeter ca. ↑281m  ↓281m
Wegzeichen

Schöne Strecke der SGV Abteilung Wenden mit Start/Ziel an der Biggequelle in Römershagen. Diese Rundstrecke ist - geht man der empfohlenen Richtung entgegen dem Uhrzeigersinn - zunächst mit dem A7 etwa 1 km auf freier Fläche. Schöne Fernblicke bieten sich an.

Nun geht es in den Wald und an der ersten großen Kreuzung - hier sind nur noch "A7" markiert, beginnt der A6 nach links durch ein etwas wilderes Wegegelände. Zunächst abwärts verjüngt sich der Weg. Man erreicht einen Tiefstpunkt - der breite Weg biegt nach rechts ab. Aber: Wir wandern dem schmalen Talverlauf aufwärts. Nach einigen Metern wird der Weg "einspurig".

An einem Punkt, wo es nun sehr schmal weitergeht, windet sich unser Weg nach rechts auf der anderen Hangseite wieder aufwärts und läuft als Trampelpfad durch dichten Nadelwald weiter aufwärts. Der Weg kommt auf eine breitere Strecke. Diesen laufen wir auf etwa gleichem Höhenniveau nach rechts zu um eine Bergnase. Leider ist dieser Abschntt zwischen km 1,3 und 4 (Hühnerkamp) nicht markiert (darauf wird auch auf der Hinweistafel an der Biggequelle hingewiesen).

Dann führt der Weg in ein offenes Seitental. Nun geht es planmäßig - am hinteresten Teil des Tals - bevor es wieder rausgeht - an einer nur noch einzeln stehenden Baumreihe steil auf einem Pfad aufwärts. Oben kommt man auf der Kreisstraße bei Hühnerkamp raus. Ab dort sind wieder "A6" Schilder vorhanden. Aktuell sind auf dem steilen Aufstieg bis zur Kreisstraße Baumfällarbeiten so dass eine Umgehung sehr sinnvoll erscheint (Stand 05/2020). Von Hühnerkamp wird der Weg bis zum Ziel ein breiter Weg sein.

Es geht nun eher flach bis zum Dreiherrnstein (hist Grenzpunkt, Infotafel) Weiter zunächst auf der "Schotterpiste" bis zur Kreisstraße, dann auf Aspalt bis nach Dörnscheid (am Golfplatz vorbei). Der gut mit A6 ausgeschilderte Weg geht an den ersten Häusern vorbei und der letzte Kilometer verläuft entlang der Verbindungsstraße von Dörnscheid nach Römershagen. Der Abschnitt zwischen km 2 und km 4 ist eher anstrengend (aber schön), so dass die Schwierigkeit nicht einfach (was sonst gilt) sondern zum Urteil "schwierig" führt.

Weitere Wanderwege und Bilder in Sieger- und Sauerland auf Facebook in der Gruppe "Wandern in Südwestfalen".

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Südwestfalen via ich-geh-wandern.de