Rundweg Eiserbachsee - Kermeter


Erstellt von: Steff_ME
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 0 Min.
Höhenmeter ca. ↑506m  ↓506m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Startpunkt der Wanderung ist die Touristen Info am Eiserbachsee, dort gibt es auch ausreichend Parkmöglichkeiten.

Über die beiden Stauanlagen Eiserbachsee und Paulushof führt der Weg zum Fuß des Kermeter, in direkter Verlängerung zur zweiten Stauanlage führt ein schmaler Pfad den Berg rauf, hier ist ein wenig Trittsicherheit gefordert.

Der Anstieg ist der anstrengendste Teil der Wanderung, ca. 1,5 km geht es aufwärts bis man den höchsten Punkt erreicht. Kurz vor dem Ende des Anstieg kreuzt der "Oberer Jähkuhlweg" dem man nach links folgt. Von hier geht es weitestgehend eben weiter, an einer Fahrwegkreuzung ca. bei KM 2,8 weiter geradeaus bis man im Wald bei KM 3,4 zur linken einen Rastplatz (Hirschley) vorfindet, hier bietet sich ein herrlicher Ausblick über den Rursee.

Weiter geht es bis der Waldweg auf die "Woffelsbacher Str." trifft, hier scharf links abbiegen und der Strasse folgen, die später zum "Pülchesbergweg" wird.

Jetzt geht es weiterhin langsam bergab parallel zum Seeufer bis man wieder an der Stauanlage am Eiserbachsee ankommt.

 Wer einen leichteren Anstieg bevorzug kann die Runde im Uhrzeigersinn wandern dann bleibt nur ein relativ steiler Abstieg zum Ende.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Steff_ME via ich-geh-wandern.de