Rundwanderweg Hoher Hagen (Winterberg)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 36 Min.
Höhenmeter ca. ↑262m  ↓262m
Der Rundwanderweg ist ab Niedersfeld als N3 ausgeschildert

Gasthof DiemeltalGasthof Diemeltal

Im Winterberger Stadtteil Niedersfeld startet diese schöne Rundtour hinauf zum Eschenberg (726m) und zum Hohen Hagen (724m). Der Sauerländische Gebirgsverein hat den Rundwanderweg mit der Kennung N3 durchgängig markiert. Man kann also getrost auch ohne Wanderkarte und GPS-Gerät loswandern.

Startpunkt der Rundwanderung ist die Tourist-Information Niedersfeld im Josefsweg unweit der 1888 errichteten neugotischen Agatha-Kirche. Von hier geht’s durch die Steinkamp und über die Bundesstraße auf befestigtem Weg parallel zur Ruhr bis zur Kartbahn Winterberg.

Ab hier verlassen wir den geteerten Weg und wandern am Campingplatz An der Vossmecke vorbei an den Südhang des Eschenbergs. Der Eschenberg wird vom örtlichen Skiliftbetreiber als Winterbergs erstes Skigebiet beworben – was meint, der Eschenberg ist das erste Skigebiet im Stadtgebiet von Winterberg, das man von Norden aus dem Ruhrgebiet oder den Niederlanden kommend erreicht.

Weiter geht es zur Elberfelder Hütte, einer Berghütte des Deutschen Alpenvereins, und dem St. Blasius Bildstock. Dann führt der Rundwanderweg an der Ostflanke des Hohen Hagens entlang bis zum Naturschutzgebiet Huckeshohl-Lorenbecke mit seinen schönen Buchenwäldern, bevor es zurück nach Niedersfeld geht.

Das Naturschutzgebiet Huckeshohl-Lorenbecke liegt in einem nach Osten geöffneten Talschluss der Quellregion der Stammecke, einem Nebenbach der Ruhr. Das Gebiet zeichnet sich durch naturnahe Buchenhochwälder und zahlreiche Sickerquellen, Quellrinnen und Quellbäche in teils steil eingetieften Kerbtälern aus. Die Umgebung wird durch ausgedehnte Fichtenforste geprägt, im Osten grenzt die grünlandgenutzte Aue des Stammecke-Baches an. Das Gebiet repräsentiert mit seinen Hainsimsen-Buchenwäldern, seinen Schluchtwaldanklängen und dem Quellreichtum ein für das zentrale Rothaargebirge charakteristisches Waldbild.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort