Rundwanderweg durchs Kohuesholz (Werne)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 45 Min.
Höhenmeter ca. ↑69m  ↓69m
Rundwanderweg A3

Das Kohuesholz ist ein Waldgebiet zwischen Werne und Selm im Münsterland. Bekannt ist das Kohuesholz für seinen reichen Vogelbestand. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) hat mit der Kennung A3 einen Rundwanderweg durchs Kohuesholz ausgeschildert.

Das Kohuesholz verdankt der Legende nach seinen Namen einem Bauern, der nicht viel von Nächstenliebe hielt und sich nur ums liebe Geld kümmerte. Eines Tages fiel viel Schnee und der Hof des Bauern Kohues verschwand. Die Mönche aus Cappenberg pflanzten auf dem verwaisten Hofgelände Bäume und der Wald – das Kohuesholz – entstand.

Start für den Rundwanderweg ist der Wanderparkplatz Kohuesholz am Sportplatz Cappenberg. Von hier geht es in einer einfachen Schlaufe durch das Waldgebiet Kohuesholz. Die Wanderung lässt sich sehr gut mit einem Besuch von Schloss Cappenberg verbinden, das in unmittelbarer Nähe liegt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.