Rundwanderung über die Kreidacher Höhe (Sommerrodelbahn Wald-Michelbach)


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 31 Min.
Höhenmeter ca. ↑160m  ↓160m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Im südhessischen Kreis Bergstraße im Odenwald ist die Gemeinde Wald-Michelbach, am Schnittpunkt zwischen Gneis und Buntsandstein unter einem, nahe einem grenzt es an den Nibelungensteig und rund um einen ist der Naturpark Bergstraße-Odenwald.

Waldreiche Höhenzüge und der Ulfenbach im Tal machen den Landstrich abwechslungsreich. Ein Touri-Anziehungspunkt ist die Sommerrodelbahn, auch Odenwaldbob genannt. Unser Interesse weckt die Solardraisine, mit der man auf der stillgelegten Trasse der Überwald-Bahn.

Jetzt erstmal auf Schusters Rappen durch die Region, die als Überwald bekannt ist. Start ist der Parkplatz Hofwiese und wir wandern in Richtung Stoewer-Museum, wo bis Mitte 2019 historische Automobile und Räder der Marke Stoewer aus Stettin gezeigt wurden. Wir biegen davor nach links in die Michelstraße und kommen zur Überwaldbahn, wo wir uns über eine mögliche Draisinenfahrt erkundigen.

Durch die Wiesen verlassen wir bebautes Gebiet und wandern aufwärts, auch durch ein Wäldchen, dann wieder etwas talwärts zur Kreidacher Höhe (423m) mit der Sommerrodelbahn. Die Kreidacher Höhe ist eine Passhöhe und ein Bergsattel im Vorderen Odenwald, an der Wasserscheide vom Ulfenbach östlich und der Weschnitz westlich.

Die Sommerrodelbahn Wald-Michelbach ist, wen wundert's, bei Kindern sehr beliebt. Sie misst 1km und kommt auf bis zu 40km/h, hat zwei Kreisel eingebunden und einen Kletterwald gibt es da auch, ebenfalls ein Hotel. All das lassen wir geschehen und gehen über einen Aussichtspunkt. Auf der Wegstrecke von dort über die Höhen kommen wir an verschiedenen modernen Skulpturen vorbei: Halt, Durchbruch oder Begegnung heißt es da.

Über die Straße Am Kohlhof gelangen wir nach Wald-Michelbach zurück sowie auf die Rudi-Wünzer-Straße ins Ortszentrum mit neuerem Rathaus. Im Ort machen wir einen Abstecher zu den zwei Kirchen und dem Bücherbrunnen – würde alles Wissen doch so leicht sprudeln …

Die katholische Kirche St. Laurentius ist die mit dem spitzeren Turmhelm. Die evangelische Kirche schräg gegenüber hat einen kompakten Turm mit kleinem Pyramidendach. Ein Treff in Wald-Michelbach ist das Überwälder Einhaus, in dem sich auch ein Trauzimmer befindet.

Bildnachweis: Von Julius Rückert [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort