Rundwanderung Edersee Waldeck - Michelskopf-Weg (W18)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 34 Min.
Höhenmeter ca. ↑276m  ↓276m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wandern im Nationalpark-Kellerwald ist immer ein Erlebnis, und der Nationalpark ist bekannt für die unberührte Natur und den weithin bekannten Edersee. Am nordöstlichen Rand des Edersees liegt Waldeck, Start und Ziel dieser Wanderung.

Waldeck ist für viele Wanderer Ausgangspunkt in die ursprüngliche Umgebung des Edersees, denn zahlreiche mit einem „W" ausgeschilderte Wanderwege beginnen hier. Diese Wanderung trägt den schönen Titel „Michelskopf-Weg" und ist durchgängig mit W18 beschildert. Beginnend am Markplatz von Waldeck wandert man sogleich in südliche Richtung auf direktem Weg zum Michelskopf (425m).

Nach Verlassen der Stadtgrenze läuft man zunächst ein gutes Stück über freies Feld mit schönen Fernsichten über den Edersee, bevor bald der Wald erreicht wird und die Wanderung über schöne Waldwege weiter führt.

Vorbei am Uhrenkopf (390m) wird dann alsbald der Michelskopf südlich umrundet, und weiter durch den Wald wandert man auch schon wieder in Richtung Norden nach Waldeck. Unterwegs hat man aber noch mehrmals die Möglichkeit, einen Blick über die weite Landschaft zu genießen.

Trotz des vielen Waldes eine abwechslungsreiche Wanderung, denn auch der bekannte Kellerwaldsteig verläuft durch genau dieses Gebiet – Garant für ursprüngliche Natur.

Aufgezeichnet wurde diese Wanderung von Wanderführer Rudolf Strauch (RS) aus Müschenbach.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Michelskopf Edersee Hessen Landkreis Waldeck-Frankenberg