Rundwanderung bei Rettert (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 5 Min.
Höhenmeter ca. ↑380m  ↓380m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Ausgangspunkt dieser Rundtour in der Nähe Katzenelnbogens im Taunus ist der Parkplatz im Herolder Weg im Örtchen Rettert. Der Wanderweg führt zunächst durch den Ort Rettert hindurch und mündet danach in das Hasenbach Tal. Hier, entlang des Baches und fast eben, läuft der Wanderer vorbei an der Holler- und der Plätzermühle bis nach Niedertiefenbach.

Hier kann eine Zwischenrast eingelegt werden, da es von nun an bergauf geht und die Kondition des Wanderers getestet wird. Aber der Anstieg lohnt: Zunächst bietet ein schönes Wiesental mit etlichen Fischteichen Natureindrücke pur, danach lädt das Naturdenkmal „Wildweiberhöhle“, im Wald gelegen, zur Besichtigung ein.

Der Abstieg nach Rettert ist im letzten Teil der Tour dann schnell bewältigt. Insgesamt handelt es sich bei dieser Rundwanderung um eine schöne Tour mit Natureindrücken und auch teilweise schönen Fernsichten über den Taunus.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.