Rundtour an der Westernstadt Pullman City (Eging am See)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.19km
Gehzeit: 01:45h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Diese Route des DVV führt uns durch schöne Landstriche Niederbayerns bei der Gemeinde Eging – und macht auch vor einem Zwischenstopp im Wilden Westen nicht halt. Wie das zusammenpasst, sollten Ausflügler am besten selbst herausfinden. Davon abgesehen bietet die Streckenlänge von circa sieben Kilometern genügend Potential, um weitere Abstecher zu unternehmen oder den Tag mit Verweilpausen auszudehnen. Dazu gehört nicht zuletzt eine Stärkungspause im Restaurant oder der „freien Wildbahn“.

Vor dem Trip in die Vergangenheit und über den großen Teich, der uns vom amerikanischen Kontinent trennt, gilt es erst einmal, den Süden Deutschlands anzusteuern. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit ist Eging allerdings ebenso nur schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen; ein eigener Pkw ist hier von Vorteil. Als Startpunkt dient das noch ein Stück weiter südlich gelegene Park Café nahe der Pullman City.

Dort beginnend führen kleine blaue Pfeile die Runde entlang. Wer diese zwischendurch nicht entdecken kann, folgt hingegen dem GPS-Track im Uhrzeigersinn. Das große Spektakel wird dabei für den Schluss aufgehoben. Zunächst gibt ein landschaftlicher Mix den Ton vor, der zuweilen von Zivilisation unterbrochen wird. Den Reiz machen derweil die natürlichen Bereiche aus, wenn wir uns zum Beispiel durchs Baumgeflecht bewegen oder am Lauf der Kleinen Ohe wandeln. Jene Momente heißt es, nach Belieben auszukosten.

Das kleine Wollmering leitet uns kurz aus diesem Ambiente hinaus, um jedoch gleich wieder auf Wiesen- und Waldabschnitte zurückzukehren. Erneut zeigt sich das Wasser als Begleiter, diesmal in Form des Reßbachs, während Niederbayern seinem Namen gerecht wird. Wie auf der gesamten Tour gestaltet sich das Terrain nur leicht hügelig, ohne anstrengende Steigungen.

Schließlich präsentiert sich mit der Pullman City eine waschechte Westernstadt vor unseren Augen, die in dieser Gegend wohl niemand erwartet hätte. Der aufwendige Nachbau entführt unter anderem mit Shows, Speiselokalen und Übernachtungsmöglichkeiten in die Welt eines Clint-Eastwood-Streifens. So lockt das Gelände zu einer zusätzlichen Erkundung nach der Wanderung.

Bildnachweis: Von Geoprofi Lars [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.28km
Gehzeit:
04:24h

Das Dreiburgenland hat seinen Namen von drei Burgen: Schloss Fürstenstein in der Gemeinde Fürstenstein, die Engelburg im Markt Tittling und die...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.54km
Gehzeit:
00:53h

Die nur 3,5 Kilometer kurze Wanderung liegt und beginnt in Eging am See im Süden des Bayerischen Walds. Es sind einige Hügel unterwegs zu erwandern....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.45km
Gehzeit:
02:59h

Von Fürstenstein kreuzen wir das Tal der Kleinen Ohe zum Rabenstein. In Fürstenstein ist das Schloss Fürstenstein kaum zu übersehen. Es ist eine...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Eging am SeeKleine Ohe (Ilz)Wollmering (Aicha vorm Wald)Aicha vorm WaldPullman City (Eging am See)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt