Dreiburgenblickweg ab Eging am See


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 18.28km
Gehzeit: 04:24h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 20
Höhenprofil und Infos

Das Dreiburgenland hat seinen Namen von drei Burgen: Schloss Fürstenstein in der Gemeinde Fürstenstein, die Engelburg im Markt Tittling und die Saldenburg der gleichnamigen Ortschaft. Alle liegen ein Stückchen gen Osten und Nordosten entfernt von Eging am See. Doch auch der Luftkurort zählt zu den Gemeinden die unter „Dreiburgenland“ genannt werden.

Der Dreiburgenblickweg ist sozusagen ein Dreiburgen-Land-Blickweg im südlichen Bayerischen Wald. Wir starten, genügend Essen und Trinken dabei, zwischen dem Eginger See und Eging am See beim Kurbad. Mit der Mühlbergstraße streifen wir den Kurpark, kommen am Freibad vorbei, über die Grafenauer Straße und wandern in Richtung Campingpark. Durch ein Wäldchen mit Teichen kommen wir in offene Landschaft, über die Deggendorfer Straße und die St2126.

Eine Fläche mit Sonnenkollektoren wird umrundet und an der St2126 biegen wir auf den Waldweg ein. Abwärts geht’s über die Große Ohe sowie an den Ansiedlungen Kroissenhof und Kroissenmühle, wo ein Sägewerk arbeitet, vorbei nach Jederschwing.

Nach jedem Ab, gibt es ein Auf. Das erleben wir durch Abbiegen in Richtung eines Kieswerks. Das noch aktive Werk ist vom Naturschutzgebiet Nadelwälder zwischen Außernzell und Jederschwing umgeben. Hier prallen die Bedürfnisse Mensch vs. Natur aufeinander und das geht nicht ohne Löcher und Wunden in der Erdkruste. Einem Wandererbedürfnis nach herrlichen Aussichten wird hier auf jeden Fall Rechnung getragen, mit Blicken auf die Berge des Bayerischen Waldes und auf das Dreiburgenland.

Die Route führt uns anschließend mit Waldrand und Feldflur, Wiesen und über Bächlein an den Weilern Kalling, Böhmöd und Hartmannsreit vorbei nach Rannetsreit, das wir durchqueren. Wir wandern jetzt in östliche Richtung abwärts, stoßen auf die St2119 und queren sie auf der Höhe Mühlholz. Feld und Wald, Ab und Auf geht’s nach Altenreit, dort rechts in Richtung Burgstall und dann links per Waldweg abwärts ins Ohetal, wo wir die Große Ohe erneut näher betrachten können und dem Kompass nun gen Norden folgen.

Ein Brückchen später und aufwärts sind wir in Otting und gelangen erneut an die St2119, die wir passieren. Nächster Ort ist Loipfering. Wenn wir den verlassen und die St2126 queren, ist das Ziel nicht mehr weit, denn hier wissen wir, dass wir 16km geschafft haben. Sollte man mit den Lebensmitteln zu knapp gewesen sein: gleich kann man sich was auf die Hand holen oder Einkehr suchen. Durch den Kurpark kommen wir schließlich zum Ausgangsort beim Kurbad von Eging am See.

Bildnachweis: Von Freund Andreas [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.54km
Gehzeit:
00:53h

Die nur 3,5 Kilometer kurze Wanderung liegt und beginnt in Eging am See im Süden des Bayerischen Walds. Es sind einige Hügel unterwegs zu erwandern....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.82km
Gehzeit:
04:07h

Einfache, aber schöne Wanderung abseits der sonstigen touristischen Highlights. Start der Tour in Schlindig (Parkmöglichkeit am Kinderspielplatz)....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.45km
Gehzeit:
02:59h

Von Fürstenstein kreuzen wir das Tal der Kleinen Ohe zum Rabenstein. In Fürstenstein ist das Schloss Fürstenstein kaum zu übersehen. Es ist eine...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Loipfering (Eging am See)Rannetsreit (Eging am See)Otting (Eging am See)Große Ohe (Ilz)Eging am SeeNaturschutzgebiet Nadelwälder zwischen Außernzell und Jederschwing
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt