Rundgang vom Eichhof (Bröleck)- Birrenbachshöhe - Retscheroth


Erstellt von: e.t.
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 7 Min.
Höhenmeter ca. ↑304m  ↓304m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Bioladen mit Bäckerei ist eine empfehlenswerte Adresse zum Kaffeetrinken und Einkaufen. Es bietet sich auch die Möglichkeit, auf dem Gelände der "Lebensgemeinschaft Eichhof" für die Dauer der dort beginnenden Wanderung zu parken.

Dem Trackverlauf folgend gehen wir auf der L224 nach Norden aufwärts und verlassen diese nach ca. 500m  links hinab Richtung Hermerather Mühle - heute renoviert und nur noch Wohnhaus. Von da geht es stetig hinauf nach Birrenbachshöhe.

Am Ortsende gehen wir hinab , vorbei an der "Zeche Aachen", einer ehemaligen Bleigrube (Glasurblei) und weitger zur L312. Dieser folgen wir bis Retscheroth. Kurz vor Etzenbach gibt es eine Ruhebank - bis dahin nur Baumstämme und Mäuerchen zum Ausruhen. Den Rückweg nach Eichhof erleben wir auf bequemen und befestigten Wegen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © e.t. via ich-geh-wandern.de