Runde von Steinhagen in den Patthorster Wald


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.54km
Gehzeit: 02:28h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 4
Höhenprofil und Infos

Die Gemeinde Steinhagen im Kreis Gütersloh liegt westlich von Bielefeld und wir wandern eine Westrunde, durch den Patthorster Wald mit dem Schloss Patthorst und dem Naturschutzgebiet Foddenbach-Landbach, kommen an den Rand des Naturschutzgebiets Feuchtwiesen in den Wösten. Wald und Feldwiesenmosaike machen die Runde abwechslungsreich. Steinhagen ist manchem bekannt durch den Steinhäger. Die „Kruke“, umgangssprachlich „Betonbuddel“ genannt, setzt dem Schnaps mit Wacholderaroma ein Denkmal.

Start ist in der Bahnhofstraße in Steinhagen, nahe der ortsmittig prägenden Dorfkirche aus dem 14. Jahrhundert und auffälligem Mosaik über dem Portal. Davor ist ein Gefallenendenkmal und ringsherum wurde der Kirchplatz gestaltet. Nahebei ist das Historische Museum Steinhagen in der alten Brennerei Schlichte und widmet sich auch dem Hochprozentigen, Schinkenhäger (Steinhäger) sowie weiterer Ortsgeschichte.

Die ersten 1,5km führen uns gen Westen aus Steinhagen in die Runde. Dabei kommen wir durch den Bürgerpark mit Ententeich und Fontäne sowie dem Pulverbach, gehen zwischen Kläranlage und Bauhof „Im Busche“ in die Wiesen. Wir halten uns rechts, wenn die Runde sich öffnet und gehen durch den Patthorster Wald zum Schloss Patthorst, mit Gut Patthorst und Reiterei.

Das Rittergut Patthorst ist ein Herrenhaus auf einer hier sogenannten Gräfteninsel, das heißt, drumrum ist ein Wassergraben. Das Rittergut war einst das Jagdschloss der Grafen von Ravensberg. Es ist in Privatbesitz. Das spätbarocke Haupthaus geht auf das Jahr 1773 zurück und das meiste der Bauten stammt aus dem beginnenden 18. Jahrhundert.

Wir streifen teils durch das Naturschutzgebiet Foddenbach-Landbach, das insbesondere zum Erhalt und der Entwicklung von naturnahen Bachläufen und deren Uferbereichen eingerichtet wurde. Wald, Felder, Wiesen – wir schlagen einen Haken, treffen dabei auch auf Höfe, die Runde schließt sich und wir wandern in Steinhagens Mitte zurück.

Bildnachweis: Von Raoul & Carlos [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.86km
Gehzeit:
01:36h

Peter aufm Berge ist ein Hotel an der Bergstraße/Bielefelder Straße (L778) und man ist hier auf 225m, umgeben von sehr vielen Teutohöhen: Sennberg...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
26.19km
Gehzeit:
06:42h

Wir beginnen die Tageswanderung auf den Hermannshöhen in Borgholzausen, dem Herzen des Teutoburger Walds. Es geht auf der Ravensberger Straße südwärts...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.72km
Gehzeit:
01:34h

Östlich von Halle (Westfalen) starten wir in die Runde ins Naturschutzgebiet Tatenhauser Wald mit dem Wasserschloss Tatenhausen im Kreis Gütersloh....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Steinhagen (Westfalen)Patthorster WaldFoddenbach-LandbachFeuchtwiesen In den WöstenSchloss Patthorst
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt