Rund um die Hähnen bei Hemmelzen im Altenkirchener Westerwald


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑179m  ↓179m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Campingplatz im EichenwaldCampingplatz im Eichenwald

Diese Wanderung folgt den Spuren des lokalen Ortswanderweges HE3 im Altenkirchener Ortsteil Hemmelzen. Wohlgemerkt, nur den Spuren, denn der HE3 ist leider nur noch lückenhaft ausgeschildert und die Wegführung daher an einigen Stellen frei gewählt und so nur mit GPS-Unterstützung zu erwandern.

Start und Ziel der Wanderung ist der Parkplatz am Hotel „Zum Heisterholz“ in Hemmelzen. Vom Hotel aus geht es zunächst am Ortsrand von Hemmelzen entlang, und ein schönes Bachtal führt uns bis zur Grillhütte Hemmelzen. Hier halten wir uns rechts und wandern aufwärts über freies Feld bis zum Waldrand. Dort angekommen, halten wir uns erneut nach rechts und durchqueren das Waldgebiet auf unserem Weg in südlicher Richtung.

Am Ende des Waldes genießen wir die schöne Fernsicht, bis wir den Ortsrand des Örtchens Niederölfen erreichen. Durch den Ort hindurch, mit einigen schönen Fachwerkhäusern, geht es hinein in das Ölfer-Bachtal. Wir folgen dem romantischen Tal leicht aufwärts, passieren einem Fischteich, und wandern weiter bis zum Ortsrand von Oberölfen.

Am Ortsrand halten wir uns dann scharf links und schlagen den Rückweg ein. Meist laufen wir dabei über freies Feld, bei guter Aussicht, bis wir kurz darauf auch schon wieder den Parkplatz am Hotel erreichen und einer Einkehr nichts mehr im Wege steht.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.