Rund um den Strausberg und durchs Retterschwanger Tal (Allgäu)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.97km
Gehzeit: 04:19h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 44
Höhenprofil und Infos

Unsere Halbtageswanderung führt uns südlich von Bad Hindelang im Oberallgäu in einer abwechslungsreichen Runde durch den Norden des Naturschutzgebiets Allgäuer Hochalpen. Wir sind im Retterschwanger Tal unterwegs, das von der Bsonderach durchflossen wird, die auf dem Weg zur Ostrach ist.

Das Retterschwanger Tal, dessen unterer Teil im NSG Allgäuer Hochalpen liegt, wurde früher im Zuge des Erzabbaus durch Holzkohlegewinnung ausgenutzt. Da stand dann kaum mehr ein Baum. Es folgte eine Fichtenmonokultur und dessen Ende durch Orkan Vivian. Jetzt kann sich hier wieder bilden, was hier auch wachsen will. Das Retterschwanger Tal teilt die sogenannte Daumengruppe der Allgäuer Alpen in den östlichen Teil vom Nebelhorn bis zum Breitenberg und den westlichen, der zum Illertal hin abfällt, mit beispielsweise dem Strausberg und dem Imberger Horn, die wir umwandern.

Erstmal genug theoretisch orientiert: Auf geht’s ab dem Parkplatz an der Talstraße und der Ostrach zwischen Bruck und Hinterstein. Wenn sich hinter der Ostrach die Runde öffnet, geht es bergan. Der Weg nennt sich Jägersteig und bringt uns durch die Naturlandschaft im Tal der Bsonderach, mit Grün in unterschiedlichen Wuchshöhen. Wir kommen auf einen ausgebauten Weg und durch die Wiesen von Mitterhaus. Da war mal ein bewohnter Weiler, wo im 16./17. Jahrhundert Pferde gezüchtet worden sind. Anschließend wurde Mitterhaus zu einer Sennalpe.

Bei der gastronomisch betriebenen Sennalpe Mitterhaus, mit Bio-Alpkäse und Brotzeit, kräutergesprenkelten Wiesen und grasenden Rindern, queren wir die insgesamt rund 9km lange Bsonderach, deren Quellgebiet südlich von uns ist.

Es geht dann weiter in die Höhenlagen, wir verlassen das Naturschutzgebiet und kommen zur Straußbergalpe, die auch bewirtet ist. Östlich erhebt sich der Strausberg (1.561m). Wir genießen die Aussichten und wandern nochmals ein Stückchen rauf, bis auf knapp 1.400m, die wir nach gesamt rund 8km der Wanderung erreichen, mit Bäumen ringsrum.

Mit einem Stück Zickzack geht es hinunter, nahe der Aussicht Burgschrofen und auf dem Burgschrofenrundweg zur Hornalpe mit Gastronomie am Fuß des Imberger Horns (1.656m), das sich von hier aus gesehen südwestlich in den Himmel reckt.

Hier kommt auch die Hornbahn aus Bad Hindelang an. Die Luftseilbahn transportiert neben Wanderer auch Biker in den Bike-Park oder Schlittenfahrer im Winter. Sie ist kein Skilift. Wir genießen das Panorama beim Runterwandern über die Hornalpe und Hornwiesen und kommen zur kleinen Hornkapelle (1789), oberhalb von Bruck, am Hornweg. Über den Weiler Bruck an der Ostrach, geht es an einem E-Werk vorbei, über die Bsonderach und zum Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Pjacobi - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0Link

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.61km
Gehzeit:
07:15h

Die Wanderung führt uns in den nördlichen Bereich des großen Naturschutzgebiets Allgäuer Hochalpen. Dieser Breitenberg gehört zur Daumengruppe,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.67km
Gehzeit:
03:19h

Bad Oberdorf (Markt Bad Hindelang) im Oberallgäu liegt am Fuße des Iselers (1.876m), der östlich vom Zentrum ist. An diesem Fuße wurde eine Schwefelquelle...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.45km
Gehzeit:
08:25h

Bad Oberdorf (Markt Bad Hindelang) im Oberallgäu liegt am Fuße des Iselers (1.876m), der östlich vom Zentrum ist. Weil dort eine Schwefelquelle...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hornbahn (Bad Hindelang)StraußbergalpeAussichtspunkt BurgschrofenHornalpe (Bad Hindelang)Sennalpe MitterhausRetterschwanger TalBsonderachtal (Ostrach)Bad HindelangNaturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt