Rund um den Petersberg bei Würges (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 55 Min.
Höhenmeter ca. ↑107m  ↓107m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Das Stadtgebiet der Kernstadt Bad Camberg geht nach Südosten nahezu direkt in den Stadtteil Würges über. Zahlreiche Brücken führen in Würges über den kleinen Emsbach, der mitten durch den Ort und direkt an der Kirche und dem idyllischen Ortsplatz vorbeifließt.

Wir starten diese Wanderung am Ende der Gartenstraße in Würges. Zunächst wandern wir nun durchs Brombachtal über freies Feld, mal links, mal rechts, bis zur Trasse der Regionalbahn. Wir folgen den Gleisen einige Meter entlang, dann geht es durch eine Unterführung und weiter aufwärts über Feldwege nach „Hessenweiler“.

Von nun an geht es erst einmal auf der Höhe weiter, vorbei an Windrädern und bei guter Fernsicht, bevor der Weg wieder abwärts führt. Wir wandern vorbei an einem schönen Rastplatz mit herrlicher Aussicht über den Taunus bis wir wieder auf die Gleise der Regionalbahn treffen.

Nochmals geht es unter den Gleisen hindurch und somit wieder ins Emsbachtal, wo wir zunächst weiter über freies Feld wandern, bevor wir den Ortsrand von Würges erreichen und wenig später auch schon wieder den Parkplatz.