Rohrmoos Tour durch das NSG Hoher Ifen (Allgäu)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.31km
Gehzeit: 03:21h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 33
Höhenprofil und Infos

Von Rohrmoos aus wandern wir eine nordöstliche Runde durch das Naturschutzgebiet „Hoher Ifen mit den Gottesackerwänden“ (ca. 355ha), das südlich und westlich an Österreich grenzt. Der Berg Hoher Ifen (2.230m) liegt auf der Grenze südlich im NSG. Unser Höhepunkt wird sich bei 1.289m befinden und uns um die drei Kackenköpfe, einem westlichen dem mittleren und dem östlichen, führen. Dabei wandern wir ein Stück auf dem Hörnlepass, der uns ins Nachbarland begleitet. Abwechslungsreiche Vegetation und Auf und Ab tut das ebenso.

Zum Beispiel fängt es mit einer Auenlandschaft an, die des Starzlach bei Rohrmoos, unserem Ausgangsort. Der Weiler Rohrmoos gehört zu Oberstdorf. In Rohrmoos steht mit der St.-Anna-Kapelle die älteste Holzkapelle in Süddeutschland. 1568 wurde sie ganz aus Holz und im Stil der Spätrenaissance gebaut. Im Inneren sind aus dieser Zeit sehr gut erhaltene Malereien, die Apostel und Heilige zeigen, was man bei der Außenbetrachtung kaum erwartet: ein Schmuckstück!

Wir halten uns gen Süden, wo sich die Runde beim Sträßchen zwischen Tiefenbach und dem Rohrmoossattel öffnet und wir uns nach links wenden. Über die Starzlach und Auenwiesen gehen wir in den Wald und ins Naturschutzgebiet Hoher Ifen, kommen über die Scheidthal-Alpe und auf den Weg Hörnlepass, der auch durchs Kleinwalsertal führt.

Wir sind Grenzgänger und kommen an der Außerwaldhütte vorbei. Wollten wir eine Einkehr, müssten wir kurz drauf und nach rund 6,8km dem Hörnlepass wieder nach Österreich folgen, auf den Weg Außerwald gehen und zum Alpengasthof Hörnlepass wandern (geschätzt knapp 1km).

Über die herrlichen Wiesen und Weiden, mit dem Alpenpanorama an den „Bildrändern“ wandern wir bergan und gelangen unter die Bäume, bleiben ein Stück in höherer Lage, bevor es hinab und ins Quellgebiet des Starzlachs geht sowie dann durch das Starzlachtal nach Rohrmoos zurück, wo wir schon beim Start einen Berggasthof ausgemacht haben. Starzlach heißt übrigens so viel wie: sich schnell bewegen.

Bildnachweis: Von Franzfoto - Eigenes Werk CC BY-SA 3.0Link

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.77km
Gehzeit:
03:37h

Zwischen Hoher Ifen und Oberstorf legt sich diese Runde ins Eck zwischen dem Allgäu in Bayern und dem Kleinwalsertal in Vorarlberg. Hier nicht zu...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.59km
Gehzeit:
02:56h

Die schönsten Dinge im Leben seien umsonst heißt es, und gemeint ist für einen selbst kostenlos – doch in diesem Fall entrichten wir gerne einen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.66km
Gehzeit:
03:32h

Gut ausgeschildert wandern wir im Naturpark Nagelfluhkette den Premiumweg Nagelfluhschleife Beslerrunde zum Gipfelplateau des Beslers, einer im Naturpark...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
RohrmoosScheidthal-AlpeAußerwaldhütteStarzlachtal (Breitach)Tiefenbach (Oberstdorf)Naturschutzgebiet Hoher Ifen mit den GottesackerwändenOberstdorf
ivw