Reisenbacher Grund Wanderung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.99km
Gehzeit: 01:47h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 7
Höhenprofil und Infos

Vom Mudauer Ortsteil Reisenbach wandern wir in den Reisenbacher Grund hinab, in den gleichnamigen Weiler, einem Bächlein folgend, das zum Reisenbach reist. Mit dem geht’s dann per Grundweg wieder aufwärts durch den Wald. Der ist eh der Hauptakteur. Reisenbach ist von Wiesen und Feldern umgeben sowie von den Höhen Hart (581m) und Reisenberg (568m). Mehr „Reise“ in so einer kleinen Runde geht fast gar nicht.

Diese Tour ist eine der „Mudauer Wanderungen“. In der Mudauer Gemarkung sind 240km Wanderwege beschildert. Die Reise durch den Grund ist mit „Bewegter Geschichte“ überschrieben und führt durch eines der ursprünglichsten Täler des Odenwalds. Wir wandern rund um den Mühlberg, gegen den Uhrzeigersinn.

Reisenbach ist mit 536m der höchstgelegene Ort im Neckar-Odenwald-Kreis. Markiert wird das auch noch durch einen weithin sichtbaren 153m hohen Fernmeldeturm. Der Hauptort Mudau ist rund 7,5km in nordöstlicher Richtung entfernt. Wir starten in der Ortsmitte nahe der kleinen Kirche und wandern gen Süden.

Nach 2km sind wir im Reisenbacher Grund auf knapp 360m. Sind im Grunde dem Gang des Wassers gefolgt, einem Quellast des Reisenbachs, der sich in die Sandsteine des Odenwalds gegraben hat. Im Weiler Reisenbacher Grund treffen sich dann alle. Der Reisenbach kommt auf 12,5km und fließt bei Eberbach in die Itter (Neckarzufluss).

Odenwaldwandernde, die im Grunde ihre Ruhe haben wollen, sind in dem Tal gut aufgehoben, denn hier gibt es keinen Durchgangsverkehr. Wir folgen dem Grundweg gen Osten ansteigend. Schlagen einen Haken über den Reisenbach und sind weiter ansteigend auf dem Weg nach Reisenbach. Ein Teil der bewegten Geschichte mag mit dem Hurpfad verbunden sein. Der Name steht für einen Pfad zu kargen Feldern.

Mudau ist übrigens von der Fläche her die zweitgrößte Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis und sie ist gleichzeitig eine der am dünnsten bewohnten Gemeinden in Baden-Württemberg. Mudau grenzt im Norden an Bayern und im Nordwesten an Hessen.

Bildnachweis: Von Granpar [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.18km
Gehzeit:
02:48h

Es ist nicht die Elz zum Rhein gemeint, sondern die Elz zum Neckar, die in ihrem Oberlauf Elzbach heißt. Zu dieser Elz-Quelle führt uns die Runde...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.52km
Gehzeit:
02:55h

Die Gemeinde Waldbrunn mit unserem Startort Mülben liegt am Fuße des Katzenbuckels, der mit 626m die höchste Erhebung im Odenwald ist. In dem Gebiet,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.74km
Gehzeit:
03:39h

Eine kleine Zeitreise erwartet uns heute südwestlich von Mudau mit der Wüstung Galmbach und dem Forsthaus Eduardsthal. Start ist in Reisenbach,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Reisenbach (Mudau)Reisenbachtal (Itter)Reisenbacher Grund
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt