Priener Postkartenweg (Chiemsee)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 3.97km
Gehzeit: 00:56h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 45
Weitere Infos zur Tour

Südöstlich in der Marktgemeinde rund um den Kern von Prien am Chiemsee wurde eine Route ausgelobt, die sich Priener Postkartenweg nennt. An ihr sind 18 Sehenswürdigkeiten, die sich für ein Postkartenmotiv eignen. Unser Postkartenweg, die Hauptstrecke, nimmt davon lediglich einen Teil auf und führt uns von der Munzinger Linde über die Arbinger Straße durch Bachham.

Bei Kaltenbach überqueren wir die Prien und kommen an Leiten sowie Hoherting vorbei in Urschalling raus. Auf dem Weg geht es in Oberbegriffen um Natur, Geologie, Gott, Früchte und Essen. An der Priener Schleife liegen weitere „Postkarten“.

Die unterhaltsamen 4km mit gemäßigten Höhenmetern beginnen westlich von Prien an der b, wo uns eine Begrüßungstafel erwartet. Die Strecke geht gen Südwesten und wir erfahren als nächstes etwas über Bundwerk, das ist die Kunst des oberbayerischen Zimmerhandwerks.

Wir gehen entlang der Arbinger Straße, wenn man so will zur dritten Postkarte, mit dem Motiv der kleinen Arbinger Kapelle. Die Straße führt uns nach Bachham, im Anschluss über die Lüdwigstraße zur Prien. Nächster Stopp ist in Kaltenbach wo sich uns Holz und Wald erklären.

Wir überqueren die Prien und gehen durch offene Naturlandschaft und kreuzen die Trautersdorfer Straße. Unsere Zielrichtung ist an Leiten vorbei nach Hoherting und dann nach Urschalling, von wo aus man mit der Bahn nach Prien fahren kann. In Urschalling erwartet und die St. Jakobus Kirche mit einem Freskenzyklus, der Szenen aus dem Alten und Neuen Testament erzählt.

Das von außen recht unscheinbare Kirchlein hat im Inneren diesen Freskenschatz aus der Zeit der Romanik und Gotik. Nach dem Kirchenbau im 12. Jahrhundert erhielt die St. Jakobus Kirche erstmalig Bilder. Aus dieser Zeit sind Adam und Eva nach dem Sündenfall. Wer sich für die St. Jakobus interessiert, kann sich den Schlüssel dazu in der Mesner Stub’n erbitten. Der urige gastronomisch betriebene Hof stammt aus dem 17. Jahrhundert. 

Bildnachweis: Von Allie_Caulfield [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2020 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.79km
Gehzeit:
02:11h

Die Marktgemeinde Prien am Chiemsee ist Teil des oberbayrischen Landkreises Rosenheim. Prien ist Luft- und Kneippkurort. 36 Ortsteile zählen insgesamt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.98km
Gehzeit:
02:23h

Diese Runde ähnelt der Prien am Chiemsee Rundwanderung, unterscheidet sich aber darin, dass wir hier die Natur mehr im Blick haben, als die gepflegten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.1km
Gehzeit:
04:59h

Unser heutiger Wandertag eschließt uns den Landstrich zwischen Chiemsee und Simssee, wir durchkreuzen die Gemeinden Prien, Rimsting und Bad Endorf,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Arbinger KapelleMunzinger LindeBachham (Prien am Chiemsee)Kaltenbach (Prien am Chiemsee)Leiten (Prien am Chiemsee)Hoherting (Prien am Chiemsee)Urschalling (Prien am Chiemsee)Prien am Chiemsee
ivw