Premer Lechsee und Moorlehrpfad durchs Premer Filz (Oberland)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.3km
Gehzeit: 02:01h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 33
Höhenprofil und Infos

Jede Menge entspannter Freude in der Natur steht auf dem Programm mit dem Premer Filz, durch das ein Moorlehrpfad führt, und dem Premer Lechsee, der sich in einer Kette von Seen befindet, westlich von Prem. Gen Süden schließt sich an den Premer Lechsee die Staustufe vom Forggensee an. Nördlich ist der Lechsee bei Lechbruck am See. Der Premer Filz, besonders reizvoll auch an diesigen Tagen, liegt nordöstlich von Prem.

Start unserer Rundwanderung ist gegenüber dem Wirtshaus in der Lechaue am Premer Lechsee und wir wandern erstmal nach Prem. Prem liegt in der Region Oberland in Oberbayern, zwischen Lech und Inn. Schongauer Straße und Flößerstraße bringen uns zum Kirchplatz mit der katholischen Kirche St. Michael, die wohl aus dem 14. Jahrhundert stammt, wobei ein Bau aus dem 12. vorausging, von dem der Turm übernommen wurde. Umgestaltungen erfolgten später. Im Inneren sind der prächtig gestaltete Hochaltar sowie die Deckenfresken sehenswert.

Wir verlassen Prem und wandern durch Wiesen zum Premer Filz, durch den ein Moorlehrpfad mit einigen Schautafeln führt. Auch die Wanderer auf dem König-Ludwig-Weg kommen durch diese interessante Moorlandschaft mit ihrem Artenreichtum. Der gut gangbare Weg folgt dem Premerfilzgraben. Der Abstecher zum Nagelfluhfelsen ist als Sackgasse angelegt. Bei der Königsfilzhütte kann man rasten und ein Torfstich ist auch zu sehen.

Via Moorlehrpfad verlassen wir die mystische Landschaft und werden wieder von Wiesen begrüßt. Durch sie kommen wir an den Röthenbach mit dem ehemaligen Moorbad. Wir umrunden den Ortsteil Schwerblmühle und sind am Lech. Dann wandern wir mit dem Premer Lechsee zur Rechten zum Ausgangsort zurück. Die Lechstaustufe 2 wurde bis 1972 fertiggestellt. Das Staubauwerk dient der Energiegewinnung.

Der Lech misst übrigens 256km, kommt aus Vorarlberg, fließt durch Tirol und Südbayern, wo er bei Marxheim in die Donau mündet. Und die ergießt sich schließlich ins Schwarze Meer.

Bildnachweis: Von Edelmauswaldgeist [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.54km
Gehzeit:
01:44h

Im Pfaffenwinkel erwarten uns einige wunderbare Aussichten ins Alpenpanorama zwischen Steingaden und dem Lechstausee. Wasser treffen wir auch am idyllischen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
13.3km
Gehzeit:
03:18h

Lechbruck am See ist Ausgangsort unserer heutigen Wanderung auf dem Lech-Erlebnisweg. Wir starten an der Lechbrücke im Premer Ortsteil Gründl und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.87km
Gehzeit:
03:53h

WWW – Wiesen, Weiher, Wäldchen. Und die Wanderwelt ist in Ordnung, zumal hier auch noch sanfte Höhen dazukommen mit wunderbaren Augen- und Allgäublicken....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
KönigsfilzhütteSchwerblmühle PremPremerfilzgrabenRöthenbachtal LechWirtshaus in der LechauePremPremer FilzPremer Lechsee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt