Pottenstein - Gößweinstein Rundwanderung (Oberfranken)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 21 Min.
Höhenmeter ca. ↑385m  ↓385m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Stadt Pottenstein ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im Landkreis Bayreuth in Bayern. Regional ist Pottenstein dem Regierungsbezirk Oberfranken zugeordnet und liegt geografisch in der Fränkischen Schweiz.

Pottenstein hat einen ausgewiesenen Wanderparkplatz, den Wanderparkplatz Weihersbachtal, welcher verkehrsgünstig direkt an der Bundesstraße 470 liegt. Optimal also, um von hier die Rundwanderung durch die schöne Umgebung Pottensteins zu starten.

Zunächst wandert man ein paar Meter durch die Stadt, und bald geht es ziemlich steil aufwärts über den alten Kaufmannsweg zum Siegenberg und weiter bis zur Kreuzkapelle auf der Anhöhe, wo eine erste Rast angebracht ist. Ab hier wandern wir dann über Trampelpfade, teils über freies Feld, teils durch Wald, über Hühnerloh bis nach nach Bösenbirkig und später vorbei an einer Kapelle bis nach Gößweinstein, dem westlichsten Punkt der Wanderung.

Hier, auf der Höhe oberhalb von Gößweinstein, können wir einen guten Blick auf die Wallfahrtsbasilika und die Burg des Ortes werfen, bevor wir dann hinab nach Gößweinstein wandern. Schon nach wenigen Schritten liegt die Ortschaft auch schon wieder hinter uns, und vorbei an einem Reiterhof und über einen Kreuzweg wandern wir nun, umgeben von imposanten Felsen, teilweise steil abwärts durch einen schönen Hochwald in Richtung Tüchersfeld.

Oberhalb von Tüchersfeld wendet sich vor einer Kapelle der Weg nach rechts, und führt uns auf einen Trampelpfad. Mal aufwärts, mal abwärts wandernd, geht es nun zurück nach Pottenstein. Unser Weg folgt dabei nun dem Verlauf der Bundesstraße, bzw, des kleinen Püttlach-Baches, zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs passieren wir dabei noch einige gewaltige Felsformationen am Wegesrand und erfreuen uns an diesem herrlichen Stück Natur.

Aufgezeichnet wurde diese Wanderung von Wanderführer Rudolf Strauch (RS) aus Müschenbach.

Vgwort