Plochingen: Landschaftspark Bruckenwasen plus Waldrunde


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.35km
Gehzeit: 01:45h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Plochingen ist südöstlich der süddeutschen Metropole Stuttgart und bildet eine Stadt im Landkreis Esslingen. In einer Karl-May-Verfilmung mit Handlung im Jahr 1864 stellt sich der Kuckucksuhrvertreter folgendermaßen vor: „Gestatten, Andreas Hasenpfeffer aus dem schönen Plochingen am Neckarstrand, 2.413 Einwohner, darunter 99 Katholiken.“

Heute zählt die Stadt am Neckar etwa 14.500 Einwohner. Wenngleich Plochingen seit der Reformation evangelisch geprägt ist, gibt es selbstverständlich auch eine nicht mehr so kleine katholische Kirchengemeinde. Wir genießen die himmlische Landschaftspflege am Neckar im Park Bruckenwasen, blenden das Plochinger Dreieck (B10/B313) aus und schnuppern Waldluft südlich von Plochingens Stadtkern, zwischen Deizisau und Wernau.

Wir sind im Mündungsbereich der Fils (63km) in den Neckar, starten beim Parkplatz zwischen der Fischerhütte und dem Obst- und Gartenbauverein Plochingen. Durch eine Grünanlage kommen wir über den Neckarsteg und erblicken die evangelische Stadtkirche auf einem Hügel über der Altstadt. Die gotische Kirche St. Blasius stammt aus dem Jahr 1488.

Wir kommen zur Parkbahn in den Neckarauen, benachbart zum Umweltzentrum Neckar-Fils, das verschiedene Angebote und Aktivitäten von diversen Organisationen unter dem Dach vereint. Es entstand mit der Landesgartenschau in Plochingen im Jahr 1998. Darauf geht auch der Landschaftspark Bruckenwasen zurück. Auch die Parkbahnanlage entstand in dem Zuge.

Der Weg Am Neckardamm ist unser und der von einigen Ausflüglern, die stadtnah Erholung suchen, mit Hund und Kindern. Spielmöglichkeiten gibt es, Liegefläche, Baumgruppen, Hecken, Rabatte und Kunst. Am Neckardamm kommen wir an einem Kindergarten vorbei und per Brücke über die B10.

Jetzt wandern wir eine ca. 3,5km lange Waldrunde aufwärts bis auf ca. 360m und wieder hinab. Dabei streifen wir Deizisau mit Kleintierzuchtverein und Waldkindergarten nebst Waldspielplatz. Der Köngener Weg bindet die Runde zu. Die Brücke über die B10 kennen wir bereits. Anschließend gehen wir rechts, entlang dem Bruckenbach durch den Bruckenwasen-Park, via Neckarsteg geht’s zum Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Roman Eisele [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.24km
Gehzeit:
03:17h

Wendlingen am Neckar liegt rund 20km südöstlich von Stuttgart, an der Mündung von der Lauter in den Neckar. Wir wandern von Wernau und den Wernauer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.72km
Gehzeit:
05:21h

Das wird eine recht ausgiebige Tageswanderung mit Plochingen in die sich nördlich ausdehnenden Landschaftsschutzgebiete Schurwaldrand-Altbach-Plochingen-Reichenbach...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
PlochingenLandschaftspark BruckenwasenNeckartal (Rhein)Filstal (Neckar)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt