Pieterpad


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 499 km
Gehzeit o. Pause: 106 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑3231m  ↓3188m
Markierung für den Pieterpad quer durch die Niederlande

Der Pieterpad führt einmal in Nord-Süd-Richtung komplett durch die Niederlande. Es geht von Pieterburen an der Nordseeküste bis zum Sint-Pietersberg bei Maastricht. Der Pieterpad ist der bekannteste Fernwanderweg in den Niederlanden und gehört zum Netz der GR-Wege, die hier Langeafstandswandelpaden heißen und LAW abgekürzt werden. Der Pieterpad ist in dieses Netzwerk einsortiert unter der Kennung LAW9 und durchgängig markiert mit einem weißen und roten Balken - dem Zeichen der GR-Fernwanderwege.

Der Pieterpad ist fast 500 Kilometer lang. Meistens wird eine Aufteilung in 26 Tagestouren empfohlen. Am südlichen Ende, auf dem Sint-Pietersberg, stößt der Pieterpad auf die europäische Wanderroute GR5 (auch Teil des Europäischen Fernwanderwegs E2), der weiter durch die Ardennen und die französischen Alpen nach Nizza führt.

Der Pieterpad führt von Pieterburen aus nach Winsum und weiter nach Groningen am nördlichen Ende des Hondsrugs, einer sandigen Erhebung mitten im ehemals ausgedehnten Moor. Über Zuidlaren kommen wir in den Nationalpark Drentsche Aa und nach Rolde. Wir bleiben am Rolderrug und wandern nach Coevorden.

Über Hardenberg und Ommen kommen wir in den zweiten Nationalpark, den Nationalpark Sallandse Heuvelrug, wo die letzte Auerhuhn-Population der Niederlanden lebt. Holten, Laren und Vorden, Zelhem und Braamt sind die nächsten größeren Stationen am Pieterpad, bevor wir in Millingen aan de Rijn den Rhein queren.

Entlang der deutsch-niederländischen Grenze wandern wir auf dem Pieterpad nach Groesbeek und weiter nach Gennep an der Maas. Die Maas gibt uns grob die Richtung vor nach Venlo. Von Venlo aus wandern wir weiter nach Roermond, wo die Rur (bzw. in den Niederlanden Roer genannt) in die Maas einmündet.

Das letzte Wegstück auf dem Pieterpad leitet uns über Montfort und Sittard nach Valkenburg im Geultal, einem beliebten Wander- und Urlaubsgebiet in der Provinz Limburg. Dann wandern wir nach Maastricht, eine der ältesten Städte der Niederlande und weithin bekannt geworden als Ort, wo 1992 der Vertrag über die Europäische Union unterzeichnet wurde, einer der Meilensteine der europäischen Integration. Der Pieterpad endet schließlich auf dem Sint Pietersberg oberhalb von Maastricht.

Bildnachweis: Von Gouwenaar [CC0] via Wikimedia Commons

Vgwort