Permanentwanderweg Waldböckelheim (zur schönsten Weinsicht an der Nahe)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 16.82km
Gehzeit: 04:31h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Startpunkt der fast 17 Kilometer langen Wanderung ist Waldböckelheim. Der Ort liegt im Weinanbaugebiet Nahe und hier gibt es natürlich eine Vielzahl von ortsansässigen Winzern mit ihren Weingütern. In den 4,5 Stunden, die die Wanderung mindestens dauert, wirst du durch und an Weinhängen entlang wandern können. Da die Strecke etwas länger ist und auch knapp 500 Höhenmeter zu erwandern sind, richtet sich diese Strecke an Wanderer mit einer guten mittleren Kondition. Zu deiner Grundausrüstung sollten wetterfeste Kleidung, gut eingelaufene Wanderschuhe und ein kleiner gefüllter Wanderrucksack gehören.

Wer mit Auto anreist, muss sich einen Parkplatz im Ort suchen. Einen großen zentralen Parkplatz gibt es nicht. Der Ausgangspunkt der Wanderung ist in der Hauptstraße vor der Bäckerei Andrae. Du läufst zunächst nach Westen bergauf die Hauptstraße entlang bis zur Kreuzung Schneiderstraße. Biege dort nach rechts und nehme dann die linke Straße zur Kirche.

Vor dem Friedhof geht es nach rechts und dann wieder auf die Schneiderstraße. Hinter dem letzten Haus läufst du durch die Felder weiter. Die nächsten Streckenabschnitte sind sehr hüglig. Hier geht es durchaus 80 bis 90 Meter hoch und auch wieder runter. Vor dem Wanderparkplatz zum Heimbergturm wanderst du südlich an der Kolonie wieder zurück.

An der großen Wegkreuzung in der Schlossstraße führt dich die Strecke zuerst durch den Wald und später dann durch die herrlichen Weinberge. Zwischendurch kommst du an einer kleinen Wochenendhäusersiedlung und an der westlichsten Seite an der Rentieralm vorbei.

Rund um den 303 m ü. NHN hohen Harsten gibt es schöne Aussichtspunkte. Dazu gehört auch die „Schönste Weinsicht Nahe 2020“. Nur wenige hundert Meter weiter steht die Panoramabank an der Domäne. Von hier hast du einen fantastischen Ausblick nach Oberhausen, die Domäne und auf den Lemberg.

Die letzte Station der Wanderung ist Burg Böckelheim. An der alten Burgruine gibt es nochmal einen hervorragenden Aussichtspunkt in das Nahetal. Der Rest des Weges führt dich an der Nahe und an den Hängen des Heimbergs entlang, ehe du nach 16,8 Kilometern deinen Ausgangspunkt wieder erreicht hast.

Bildnachweis: Von Waluga [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.29km
Gehzeit:
04:31h

Die fünfte Tagestour auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg beginnt in Odernheim am Glan, genauer am Rathaus in der Hauptstraße. Wir gehen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.65km
Gehzeit:
04:09h

Der zertifizierte Premium-Wanderweg Vitaltour Gangelsberg ist etwas länger als 14 Kilometer und du solltest dir rund 4 Stunden für die Wanderung...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.99km
Gehzeit:
04:10h

Natur pur, Bergbaurelikte, Panoramen und Einkehrmöglichkeiten vereint in einer Runde machen diese Vitaltour im Nahetal schon zu etwas Besonderem...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HarstenSchönste Weinsicht NaheBurg Schloßböckelheim
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt