Permanentwanderweg Eulerweg in Ransbach-Baumbach (Westerwald)


16 Bilder
Artikelbild
Länge: 13.36km
Gehzeit: 03:23h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 244
Höhenprofil und Infos

Im Herbst 2012 haben die Wanderfreunde Ebernhahn e.V. feierlich den neuen Permanentwanderweg Eulerweg in Ransbach-Baumbach eröffnet. Verschiedene Streckenlängen von 6km und 10km und die hier vorgestellte 14km Variante warten auf Erkundung. Der Name Eulerweg geht übrigens zurück auf die alte Bezeichnung der Töpfer des Kannenbäckerlandes, die man Euler nannte.

Als erstes Highlight nach dem Start vom Parkplatz nahe der Tankstelle wartet bereits nach wenigen Metern die Umrundung des Erlensees auf die Wanderfreunde. Auf kleinem Pfad und über Stege geht es jetzt direkt entlang am Ufer des Sees, und man kann dabei die vielen Schwäne und Enten, die sich hier tummeln, aus nächster Nähe betrachten. Der Eulerweg leitet von hier nun durch die Stadt, vorbei am Eulerhof, und wir treffen immer wieder auf die allgegenwärtige Töpferkunst am Wegesrand.

Wir passieren auf unserem Weg zum Stadtrand noch einige schöne Fachwerkhäuser und eine Kirche, bevor wir den Wald erreichen. Zunächst leitet uns der Eulerweg entlang des Waldrandes, mit schönem Blick auf Ransbach-Baumbach, bevor es dann, am Freibad angekommen, in den Wald hinein geht.

Der Eulerweg leitet nun im Zickzack, mal rauf, mal runter, vorbei an einigen Schutzhütten und teilweise auf Pfaden, durch den abwechslungsreichen Wald. Ein kleiner Steg hilft uns bei der Überquerung des kleinen Rödgesbachs und führt uns dann weiter in ein Bachtal. Wir folgen für einige Zeit dem Bachtal, bevor uns ein Trampelpfad bis zum Stadtrand von Ransbach-Baumbach führt.

Nun schlägt der Eulerweg auch schon den direkten Rückweg durch ein Neubaugebiet zum Ausgangspunkt ein, wo sich die schöne Runde wieder schließt.

Das Stadtgebiet von Ransbach-Baumbach liegt im Zentrum des Kannenbäckerlandes, das in dem an das Mittelrheintal angrenzenden Teil des Westerwaldes liegt, etwa 15 Kilometer nordöstlich von Koblenz. Mit dem südlich der Autobahn gelegenen Teil der Waldgemarkung hat Ransbach-Baumbach Anteil am Naturpark Nassau.

Autor: RS
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
17.49km
Gehzeit:
04:07h

Die vierte Tageswanderung der Jubiläumswanderung zum 125. Geburtstag des Westerwaldvereins beginnt am Zentralparkplatz am Saynbach in Selters. Über...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.54km
Gehzeit:
04:25h

Der Rundweg Ransbach-Baumbach führt, wie der Name schon sagt, rund um die Kannenbäckerstadt Ransbach-Baumbach. Es geht durch schattige Wälder...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.34km
Gehzeit:
02:00h

Westlich von Ransbach-Baumbach liegt die kleine Ortschaft Hundsdorf. Hier in Hundsdorf startet einer der vielen ausgewiesenen RB Wanderwege, um die...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Erlenhofsee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt