Panoramaweg Oberkappel (Donausteig-Runde)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 15.19km
Gehzeit: 04:01h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Die Donausteigrunde bei Oberkappel ist geprägt von großen Wassermassen und weitläufigen Wäldern. Der Wanderer begibt sich ins wilde Landschaftschutzgebiet „Bärnloch“ und wandert entlang dem Fluss Ranna zum Rannastausee.

Neun abwechslungsreiche Wanderwege hat die Gemeinde Oberkappel für begeisterte Wanderer zu bieten. Dabei erwartet den Wanderer eine Aussicht über den Verlauf der Donau und der grünen Mühlviertler Landschaft. Die Ortschaft Oberkappel liegt an der bayrischen Grenze nördlich der Donau.

Oberkappel liegt zwischen den beiden Rannastauseen, wobei einer der beiden Stauseen auch als Badesee genutzt werden kann. Im Ortszentrum gibt es ein beheiztes Freibad. Dadurch das die Wanderwege weitgehend durch kühle Wälder verlaufen, können auch im Sommer Wandertouren in der Region unternommen werden. Entlang der Donausteigrunde verläuft auch der Kneipp-Weg, auf den an sechs Kneipp Stationen auch etwas für seine Gesundheit machen kann.

Panoramaweg Oberkappel Wegbeschreibung

Start der Wanderung ist der Grenzübergang Österreich/Bayern, wo man sofort rechts abbiegt und die Wiese quert. Es geht scharf nach links entlang des Osterbaches zur Abzweigung ins Landschaftschutzgebiet Bärnloch. Der Weg führt links bergauf durch einen Weiler, dort biegt man wieder links nach Südwesten ab.

Es geht rechts weiter zur Asphaltstraße und dann nach links an der Kläranlage vorbei. Halblinks auf einem Waldweg zum Ranna-Badesee. Am anderen Seeufer biegt man nach ungefähr 100 Meter links auf einen weiteren Waldweg ab.

Die Route führt vorbei an der Ortschaft Dittmannsdorf zur ÖMV-Station. Dort zweigt man ab und erreicht einen schönen Panoramablick auf den Pfarrwaldrückens. Zurück bei der Abzweigung geht es erneut nach einem großen Bauernhof nach links ostwärts auf einen Waldweg. Die Rannariedler Straße überqueren steil abwärts zur Ranna. Bei der „Langmühle“ abbiegen auf den Wiesenweg, danach zum Waldweg am rechten Rannaufer.

Den Konzinger Steg überqueren und nach links auf den Kneipp- und Waldwunderweg. Den Zanklbach überqueren auf den Waldweg rechts zum Weiler Finsling oder geradeaus direkt Oberkappel. Vor der Ortschaft Finsling geht es nach, 100 m der Straße folgen, dann nach rechts auf zur schon von weitem sichtbaren Süss-Kapelle. Weiter 200 Meter der Straße zurück zum Ausgangspunkt folgen.

Bildnachweis: Von Aconcagua [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.82km
Gehzeit:
02:18h

Im Passauer Land liegt zwischen Wegscheid und Wildenranna das Erholungszentrum Rannasee. Mit 20ha Wasseroberfläche ist der Rannasee, aus drei Bächen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.08km
Gehzeit:
03:28h

Neustift im Mühlkreis liegt zwischen Passau und Linz nördlich der Donau und bietet für Familien, Erholungssuchende, Wanderer und Radfahrer ein...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.7km
Gehzeit:
01:29h

In der Marktgemeinde Untergriesbach erwarten Wanderer das Naturschutzgebiet Donauleiten, der Aussichtspunkt Ebenstein und die Burgruinen Altjochenstein...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Donausteig-RundenOberkappelRannatal (Donau)RannaseeDittmannsdorf (Oberkappel)Bärnloch (Oberkappel)
ivw