Oberdieten

Südwestlich von Breidenbach liegt Oberdieten. Neben einigen Mauerresten, der so genannten Heinzelmännchenmauer, ist dieser Ort besonders wegen des nahen Silbersees ein interessantes Ausflugsziel.

Der Silbersee entstand zusammen mit dem nahen Oberdietener See, als Diabas-Gestein im inzwischen stillgelegten Oberdietener Steinbruch am Hahn (557m) abgebaut wurde. Der Silbersee liegt auf einer Höhe von 520m. Er ist 160m lang und zwischen 30m und 50m breit. Die grün schimmernde Wasserfläche des Diabassees liegt zwischen steilen Felswänden.

Der See ist Höhepunkt des Boxbachpfads, einem Wanderweg, der auf einem Parkplatz am südwestlichen Ortsausgang von Wiesenbach nördlich von Kleingladenbach startet. Man sollte diesen Wanderweg, der Teil der Lahn-Dill-Bergland Extratouren ist, entgegen des Uhrzeigersinns erwandern, um die schönen Aussichten auf der etwa fünfstündigen Wanderung genießen zu können.