Mühlenweg am Wiehengebirge


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 98.28km
Gehzeit: 23:30h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 40
Höhenprofil und Infos

Der Mühlenweg am Wiehengebirge ist eine reizvolle Rundstrecke im Osnabrücker Land und führt an neun Wassermühlen und zwei Windmühlen vorbei. Einige davon wurden restauriert und sind wieder funktionstüchtig, andere dienen heute neuen Zwecken. Die Mühlen prägen eine idyllische Landschaft, die echten Wandergenuss bietet.

Der Mühlenweg am Wiehengebirge ist ein Rundwanderweg, der in Wallenhorst beginnt und endet. Die Wanderung führt den Wanderer auf historischen Spuren – vorbei an teilweise noch funktionstüchtigen Mühlen, eindrucksvollen Hügelgräbern, sehenswerten Kirchen, Burgen und Museen. Darüber hinaus erstreckt sich vor den Augen der Wanderer eine wunderschöne Naturlandschaft.

Die fünf Etappen des Mühlenwegs am Wiehengebirge

Die erste Etappe des Mühlenwegs beginnt in Wallenhorst. Über Pye und Büren geht die Wanderung mit nur sanften Steigungen bis nach Wersen. Auf dem Weg passieren wir die Windmühle Lechtingen, ehe sich vor uns die eindrucksvollen Kirchtürme des Klosters Rulle erheben.

Durch das Nettetal mit seinen malerischen Fischteichen erreichen wir die Wassermühle Nettetal. Nachdem der Wanderer am Ufer des Attersees entlanggewandert ist, kann er einen Blick auf die Tüchter Mühle und die Mühle Bohle werfen. Dann ist das Etappenziel Wersen erreicht.

Ab Wersen führt die zweite Etappe des Mühlenwegs über Halen, Hollage und Schleptrup bis nach Engter. Weiter geht es auf der dritten Etappe nach Venne. Ein besonderes Highlight auf diesem Streckenabschnitt stellt das Schloss Neu-Barenaue dar.

Weiter geht es auf der vierten Etappe von Venne über Driehausen, Ostercappeln und Vehrte nach Belm. Diese Etappe führt durch ein weitläufiges Feld- und Waldgebiet. Dabei passieren wir die Krebsburg sowie die liebevoll restaurierte Krebsburger Mühle.

Das Etappenziel, das historische Städtchen Belm mit seiner hübschen Mühle ist Ausgangspunkt für die fünfte und letzte Etappe. Hier geht es über Rulle zurück. Die Ruine der Wittekindsburg stellt ein letztes eindrucksvolles Zeitzeugnis dar, eher der Ausgangspunkt Wellenhorst erreicht ist. Hier endet der romantische Mühlenweg am Wiehengebirge.

Bildnachweis: Von Balkonhuf [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
2.91km
Gehzeit:
00:43h

Der Terra Track Nettetal ist ein kleiner, uriger Wanderweg, der uns durch die herrliche Nettetallandschaft führt, die zu den landschaftlich reizvollsten...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Pye OsnabrückAttersee OsnabrückHalen LotteWallenhorstBelmWersen (Lotte)Nettetal (Hase)Evinghausen (Bramsche)Lotte (Westfalen)OsnabrückVenne (Ostercappeln)BramscheRulle (Wallenhorst)OstercappelnNatur- und Geopark Terra-VitaMittellandkanal
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt