Mainz-Kastel: Auf den Spuren der Römer


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15km
Gehzeit: 03:23h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Wer sich gerne auf historische Spurensuche begibt, ist auf dieser Sightseeing-Wanderung in Mainz-Kastel an der richtigen Adresse. Vor allem erwartet uns dabei ein schöner Spaziergang durchs Stadtgebiet und am Ufer des Rheins entlang – zusätzlich gibt es ein paar Überbleibsel aus römischer Zeit zu entdecken. Die linksrheinische Stadt Mainz (Kastel selbst gehört heute zu Wiesbaden) hat dem alten Volk vom Tiber eine Menge zu verdanken, gelten sie doch als deren Gründer im ersten Jahrhundert von Christus.

Wie viel davon heute noch zu sehen ist, lässt sich im Laufe der rund 15 Kilometer eigenhändig herausfinden. Weniger Motivierte können ebenso die nur halb so lange Variante wählen und anschließend selbstständig durch die Gassen schlendern. Auf jeden Fall startet der Ausflug am nördlichen Brauhaus Castel im gleichnamigen Viertel.

Der Name des Bezirks verweist bereits auf seine antike Vergangenheit und ist mit dem Pkw oder den Öffentlichen zu erreichen. Die Orientierung in den zum Teil verschlungenen Gassen gelingt am besten auch auf modernere Art: mit dem GPS im Uhrzeigersinn.

Hinter dem sogenannten Geschichtsbrunnen gilt es, die Augen offenzuhalten, um die jahrhundertealten Zeitzeugen nicht zu verpassen. Eine Tafel verweist auf den einstigen Standort des Ehrenbogens, der möglicherweise zu Ehren Kaisers Trajans errichtet worden ist. Zumindest begegnet uns der Herrscher kurz darauf auf einer Inschrift wieder, während zwei Meilensteine ebenfalls an die römische Periode erinnern.

Der folgende Abschnitt am Fluss dient eher der Entspannung, obwohl sich hier ehedem eine Brücke der Römer erstreckte. Für Interessierte schafft das Museum Castellum in der Reduit einen umfassenderen Einblick in die Historie; ansonsten genießen wir erst einmal einen langen Abstecher ins Grüne.

Im Zuge dessen queren wir schließlich den Main, um uns auf der gegenüberliegenden Seite wieder zurückzubewegen. Wem die bisherige Geschichtsreise noch nicht genügt hat, kann einen kleinen Umweg zum Römischen Theater einflechten, wo sich zwei weitere Museen dieser Thematik widmen. Davon abgesehen unternimmt die Streckenführung nun keine großen Experimente mehr und bleibt fast bis kurz vorm Ende in der Nähe des Wassers.

Bildnachweis: Von Orleander21 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.86km
Gehzeit:
02:42h

Diese abwechslungsreiche Rundtour bietet uns viele Perspektiven auf die Mündung des Mains in den Rhein. Wir starten zu unserer Erkundung der sogenannten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.81km
Gehzeit:
02:07h

Rund 9km und gut 2.000 Jahre Historie. Die gibt es in der Mainzer Altstadt haufenweise, Stein auf Stein. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.86km
Gehzeit:
03:23h

Start und Ziel ist das Raimunditor am Rhein gegenüber Schloss Mainz. Über Theodor-Heuss-Brücke, dem Rhein folgen, vorbei an der Reduit, bis zur...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Brauhaus CastelRheintalGeschichtsbrunnen (Mainz-Kastel)Reduit (Mainz-Kastel)Maintal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt