Lochbachtal-Rundwanderung (Oberstdorf im Allgäu)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11km
Gehzeit: 03:40h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 55
Höhenprofil und Infos

Wem Oberstdorf lediglich in Bezug zu Wintersport und Skirummel bekannt ist, hat etwas versäumt, nämlich den zugehörigen Ortsteil Tiefenbach und dessen Umgebung mit malerischen Seitentälern und Flusslandschaften, allen voran die Breitachklamm. Wir widmen und heute dem noch weniger bekannten Lochbachtal und bewegen uns damit etwas abseits der touristischen Ströme. 

Die Runde legt sich westlich von Tiefenbach mit einer Schlaufe zwischen die Höhen Gaißwiedenkopf (1.544m) und Gaißberg (1.372m). Unsere Wanderung verlauft aufsteigend von 837m bis auf 1.389m, für die wir 8km Zeit haben. Unterwegs wird es keine Verpflegungsstelle geben, weswegen wir uns den Rucksack packen.

Start ist am Lochbach, der auf dem Weg in die Breitach ist. Wir lassen das Auto im Dreieck zwischen Rohrmooser Straße und Mühlbachstraße stehen und schlagen einen kleinen Bogen durch die Dorfstraße. Über den Wiesenweg folgen wir dem Lochbach.

Nördlich vom Alpenreiterhof Sankt Georg und der Bushaltestelle Lochwiesen queren wir die Straße und biegen in den Alpweg Lochbachtal ein. Wir mäandern mit dem Wegverlauf durch den Wald und gelangen am Lochbach in dessen Auenlandschaft. Dabei passieren wir auch die Lochbach-Alpe und kurz drauf ist die Quelle des Lochbachs.

Der Alpweg Lochbachtal würde uns bis zum westlich sich erhebenden Besler (1.679m) führen, wenn wir ihm folgten. Tun wir aber nicht, sondern biegen nach knapp 6km Wanderung durch das satte, idyllische Wiesengrün nach links ab in Richtung Gaißberg und im Weiteren gen Osten. Wenn uns durch überwiegend Wald, unterbrochen von Wiesen, wieder ein Bach und auch Bebauung begegnet, ist das Lochwiesen und das Bächlein fließt zum Lochbach hin. Über die Rohrmooser Straße kehren wir nach Tiefenbach zurück.

Eine weitere Wanderempfehlung durch ein Seitental der Breitach, ist ein Spaziergang entlang der 7,7km langen Starzlach, mit dem Weiler Rohrmoos. Dort ist mit der St.-Anna-Kapelle eine der ältesten Holzkapellen Süddeutschlands zu sehen, gebaut 1568 im Stil der Spätrenaissance und mit aus dieser Zeit erhaltenen Fresken.

Bildnachweis: Von Franzfoto [GFDL] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.87km
Gehzeit:
04:45h

Diese Runde mit geologischem Highlight legt sich zwischen Tiefenbach, Teil der Marktgemeinde Oberstdorf, und Obermaiselstein, einer Gemeinde der fünf...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.48km
Gehzeit:
04:43h

Wer erlebt ihn nicht gerne? Den Königsweg, der synonym für die beste aller Lösungen gesehen wird? Hier im Allgäu ist der Königsweg echt erhaben...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.66km
Gehzeit:
03:32h

Gut ausgeschildert wandern wir im Naturpark Nagelfluhkette den Premiumweg Nagelfluhschleife Beslerrunde zum Gipfelplateau des Beslers, einer im Naturpark...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Lochwiesen (Oberstdorf)Tiefenbach (Oberstdorf)Lochbachtal (Breitach)Oberstdorf
ivw