Ladenburg: Stadtrundgang am Neckar


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.43km
Gehzeit: 01:29h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 125
Höhenprofil und Infos

Ladenburgs Geschichte reicht in die Kelten- und Römerzeit zurück. Ladenburg hat eine wundervoll sanierte Altstadt und war Wirkungsort von Carl Benz der hier von 1906 bis 1929 tätig war. Ladenburg liegt auf dem Neckarschwemmkegel in der Oberrheinischen Tiefebene, schmiegt sich an den Neckar, zwischen Mannheim und Heidelberg.

Unsere Erkundung beginnt beim Parkplatz an der Neckarstraße. Hier sind ein Schwimmbad, Sportstätten wie das Römerstadion, der Loosgraben mit Wehr und der Anleger zur Fähre nach Neckarhausen. Wir wandern an den Neckar durch die Neckarwiese zum Ladenburger Strand. Die Grünanlage ist Teil des „Grünen Rings“.

Hier sind auch die Festwiese und der Carl-Benz-Park mit dem markanten Wasserturm Ladenburg. Der wurde 1903 mit 48m zur Wasserversorgung errichtet. 1991 war sein Betriebsende. Der vormals private Turm wurde 2021 von der Stadt übernommen und soll der Öffentlichkeit zugänglich werden. Dem Wasserturm und benachbarten Carl-Benz-Haus werden wir noch näher begegnen.

Wir schlendern entlang des Neckars und mit Blick zur Neckarbrücke zum Automuseum Dr. Carl Benz, das 2005 in der historischen Fabrikanlage von Benz und Söhne eingerichtet wurde. Es liegt auch an der Bertha-Benz-Memorial-Route (Ferienstraße). Gezeigt wird die Geschichte der Motorisierung, bis hin zum McLaren-Mercedes der Formel 1.

Wir schlagen einen Haken mit der Daimlerstraße und wandern zum Friedhof Ladenburg, wo Carl und Bertha Benz (1849-1944) bestattet sind. Zum „Grünen Ring“ gehört die sogenannte Bleich am Altstadtrand, wo wir jetzt hingehen. Wie eben angekündigt, sehen wir den Wasserturm und das Carl-Benz-Haus aus der Nähe.

Das Carl-Benz-Haus stammt von 1878, wurde 1905 von Bertha Benz erworben und angebaut. Die Villa mit Staffelgiebeln, in der die Familie Benz lebte, ist von dem Park umgeben und beherbergt die Carl-Benz-Ausstellung im Gartengeschoss, die der Ingenieursleistung von Benz gewidmet ist. Auch ein Nachbau des berühmten „Benz-Patent-Motorwagens“ ist zu sehen. Gegenüber ist die Stadtinfo.

Wir kommen zum Lobdengau-Museum im einstigen Bischofshof der Wormser Fürstbischöfe, dessen älteste Bauteile aus der Zeit vor dem 13. Jahrhundert stammen. Der Lobdengau war eine mittelalterliche Gaugrafschaft (Südhessen/Nordbaden). Der Bischofshof erhielt sein heutiges Aussehen vornehmlich in der Renaissance. Das Museum zeigt Archäologie, Stadtgeschichte und Volkskultur.

Die Sebastianskapelle war die Hofkapelle der Bischöfe. Die Kapellengeschichte beginnt noch vor dem 11. Jahrhundert, in welchem der romanische Bau errichtet wurde und der einer der ältesten Sakralbauten rechts des Rheins darstellt.

Wir spazieren zum Marktplatz und sehen davor die Kirche St. Gallus. Von uns aus gesehen rechts davon ist die evangelische Stadtkirche von 1878. Die gotische Kirche St. Gallus wurde zwischen 1250 und 1485 errichtet. Der Marktplatz mit Brunnen und Mariensäule präsentiert sich mit einigen Fachwerkhäusern, von denen einige bereits seit dem 15. Jahrhundert hier stehen.

Jetzt geht’s zum Waldpark mit seinen Spazierwegen rund um den Teich, dem Glashaus, dem Spielplatz und einem Tiergehege. Wir folgen dem Bollweg, kommen in die Aue am Kanzelbach und zum Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Oberlausitzerin64 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.74km
Gehzeit:
02:38h

Die Wanderung rund um die Ilvesheimer Insel liegt in der Metropolenregion Rhein-Neckar und ist knapp zwölf Kilometer lang. Die Insel entstand zwischen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
181.49km
Gehzeit:
41:36h

Der Riedweg ist ein Fernwanderweg mit einer Länge von 170 Kilometern. Er führt dich von Frankfurt über Mannheim bis nach Bilfingen in der Nähe...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.31km
Gehzeit:
02:47h

Schriesheim liegt nördlich von Heidelberg und besteht aus drei Stadtteilen: Schriesheim, Altenbach und Ursenbach. Wir lernen heute kennen: den Altstadtkern,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Neckartal (Rhein)LadenburgLadenburger StrandCarl-Benz-ParkWasserturm LadenburgAutomuseum Dr. Carl BenzBleich (Ladenburg)Carl-Benz-HausLobdengau-MuseumWaldpark Ladenburg
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt