Kurbadweg Lippstadt-Bad Waldliesborn


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 14.83km
Gehzeit: 03:27h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 31
Höhenprofil und Infos

Der Kurbadweg in Lippstadt ist durchgängig als L3 markiert. Wir starten am Rathausplatz. Den kann man kaum verfehlen, steht doch hier auch die Große Marienkirche, mit deren Bau im 13. Jahrhundert begonnen wurde. Es gibt noch gotische Ausstattungsdetails und sehenswert ist auch der barocke Hochaltar.

Wir halten uns nordwärts zur Lippe und gehen hinter der Lippe-Brücke links. Es geht entlang des Schifffahrtskanals vorbei am Julius-Ostendorf-Denkmal und der Europaschule, bis sich der Schifffahrtskanal wieder mit der Lippe vereinigt.

Hier gehen wir über eine kleine Brücke und weiter zur Nördlichen Umflut, die wir ebenfalls passieren. Hinter der Brücke gehen wir rechts in den Jahnweg vorbei am Schwimmbad Cabrioli und dem Evangelischen Gymnasium. Wir kreuzen die Bahntrasse und gehen Richtung Golfplatz Lippstadt.

Wir kommen bis kurz vor die Glenne und halten uns dann rechts nach Bad Waldliesborn. Im Jahre 1900 vermutete man hier Steinkohle. Es gab Probebohrungen und fand dabei statt der Kohle eine der mineralstoffhaltigsten Quellen Deutschlands. Seit 1913 ist Waldliesborn ein staatlich anerkanntes Heilbad. Die Natursole von Bad Waldliesborn fließt aus zwei Solequellen und wird für verschiedene Therapien genutzt, hauptsächlich bei orthopädischen Leiden. 

Wir gehen durch den kleinen Kurpark, könnten einen Abstecher zur Walibo-Therme unternehmen und halten uns dann wieder südwärts. Es geht an der Kreisstraße entlang bis zur Haltestelle Gut Mentzelsfelde. Hier halten wir uns rechts in den Wiesenhausweg. Dem folgen wir bis zum Golfplatz. Hier gibt’s das Wiesenhaus Lippstadt, wo man auf Wunsch eine Pause einlegen 

Am Golfplatz halten wir uns links und passieren zwei Kanäle und kommen dann in die Goethestraße. Auf der spazieren wir wieder Richtung Zentrum von Lippstadt. Hinter den Schienen passieren wir die Nördliche Umflut und kommen dann durchs Lipper Tor wieder in die Altstadt von Lippstadt, die übrigens 1185 als Planstadt gegründet und ist damit die älteste Gründungsstadt Westfalens ist.

Bildnachweis: Von Kateer [CC BY] via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.95km
Gehzeit:
02:25h

Mit der Markierung L 1 ist der Lippeauenweg beschildert. Startpunkt ist am Rathauspatz im historischen Zentrum von Lippstadt. Direkt am Rathausplatz...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.19km
Gehzeit:
02:57h

Graf Bernhard II. zur Lippe gründete 1185 Lippstadt. Daran erinnert der Graf-Bernhard-Weg, der vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) mit der Markierung...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
GlennetalBad Waldliesborn LippstadtWiesenhaus LippstadtSchifffahrtskanal LippstadtLippstadtLippetal (Rhein)
ivw