Kupferweg (Olpe im Sauerland)


Länge: 5.57km
Gehzeit: 01:26h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 75
Höhenprofil und Infos

Wanderweg 2 der wandern-auf-bergmannsspuren Themenwanderwege. Start und Endpunkt dieses Wanderweges ist der Wanderparkplatz auf der Rhonard. Nach 50 m halten Sie sich rechts, überqueren zwei kleine Bachläufe, dann halten Sie sich wieder rechts und folgen dem Anstieg für etwa 450 m.

Dort erreichen Sie eine Wegespinne (51°01.525 : 7°52,225 / Höhe 437 m), Sie gehen geradeaus und erreichen nach ca. 500 m das Kreuzglöckchen (Info).

Sie folgen dem Weg weiter, sehen auf der linken Seite den Steinbruch. Nach weiteren 150 m gabelt sich der Weg, Sie gehen rechts und folgen dem Weg für 600 m (51°01,295 : 7°52,718 / Höhe 447 m / 1,6 km).

Auf diesem Weg haben Sie einen wunderbaren Blick in das Günsetal, im Vordergrund sehen Sie Teile des Dorfes Rhonard, im Hintergrund kann man Thieringhausen erkennen.

Rechts neben Thieringhausen sieht man den Elberscheid, ebenfalls ein altes Bergbaugebiet. Hier findet man die Ausläufer des Altenberger Zuges.

Bei Kilometer 2,2 (51°01,312 : 7°53,352 / Höhe 460 m) verlassen Sie den Wanderweg und biegen links ab. Wenn Sie weiter geradeaus gehen, erreichen Sie die Grube Rhonard (Info 1)/(Info 2).

Nach 400 m sehen Sie auf der rechten Seite mehrere Pingen. Diese sind: drei Fundpunkte, der Feldbergschacht, sowie der Tagesschacht der Grube Taunus, der Victoriaschacht (51°01,450 : 7°53,138 / Höhe 479 m).

Sie folgen dem Weg weiter und erreichen bei Kilometer 2,95 den höchsten Punkt (504 m) der Strecke (51°01,564 : 7°52,944 / Höhe 504 m). Hier können Sie einen herrlichen Blick auf Olpe genießen, wenn Sie genau hinschauen, entdecken Sie in der Ferne das Blockhaus bei Eckenhagen sowie die Nordhelle im Ebbegebirge.

Einen weiteren interessanten Punkt erreichen Sie kurz vor der Wegespinne (51°01,525 : 7°52,225 / Höhe 437 m). Hier suchte man 1928 nach Wasser für die Stadt Olpe. Das Bohrloch (Info) hat eine Tiefe von 132,60 m (51°01,539 : 7°52,235 / Höhe 437 m).

Nach 4,50 km und ca. 70 Minuten erreichen Sie wieder den Wanderparkplatz.

Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © wandern-auf-bergmannsspuren via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.37km
Gehzeit:
02:38h

Wanderweg 3 der wandern-auf-bergmannsspuren Themenwanderwege. Start und Endpunkt dieses Wanderweges ist der Wanderparkplatz auf der Rhonard. Von hier...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.06km
Gehzeit:
04:14h

Das fünfte Teilstück auf dem Talsperrenweg ist etwas für Freunde des kühlen Nass: Zu Beginn kann man in einem der größten Seen Nordrhein-Westfalens...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
21.39km
Gehzeit:
05:27h

Der Hubertusweg ist der erste von acht Rundwanderwegen, die rund um Olpe und den südlichen Biggesee angelegt wurden. Der Hubertusweg führt von Olpe...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schutzhütte Grube Rhonard
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt