Kombach


2 Bilder
Artikelbild

Der Ort Kombach hat seinen Namen vom gleichnamigen Bach, der 300m oberhalb des Ortes entspringt und der nah gelegenen Lahn zufließt. Kombach liegt südöstlich von Biedenkopf im Lahntal und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Es wurde 1268 das erste Mal urkundlich erwähnt. Noch heute stehen viele alte Fachwerkhäuser in Kombach, das älteste von ihnen wurde im 17. Jahrhundert erbaut.

Eine gewisse Bekanntheit erlangte Kombach durch Volker Schlöndorffs Film "Der plötzliche Reichtum der armen Leute von Kombach" aus dem Jahr 1971. Als Vorlage für den Film diente der Postraub in der Subach bei Mornshausen 1822, bei dem acht arme Bauern und Tagelöhner, die unter anderem aus Kombach stammten, einen Geldtransporter überfielen. Später wurden sieben der acht Räuber hingerichtet.

Eine Ausstellung zu bäuerlichem und dörflichem Leben kann in der Heimatstube Kombach besichtigt werden. Da es keine festen Öffnungszeiten gibt, muss bei Interesse telefonisch ein Termin vereinbart werden.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
38.13km
Gehzeit:
10:42h

Eine richtig knackige Wanderung im nördlichen Lahn-Dill-Bergland ist die 38km lange Lahnhöhen-Extratour. Die Lahnhöhen-Extratour startet in Biedenkopf,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9km
Gehzeit:
02:22h

Kombach ist ein Stadtteil von Biedenkopf im hessischen Hinterland. 2020 feierte man das 750jährige Bestehen des Ortes - allerdings, wegen der Corona-Pandemie...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.64km
Gehzeit:
04:01h

In Dautphe stellen wir unser Auto auf den Parkplatz beim Dorfgemeinschaftshaus ab. Zunächst laufen wir ein kurzes Stück auf einem Teerweg durch...

Weitere Touren anzeigen