Kohle, Stahl, Bier


23 Bilder
Artikelbild
Länge: 10.4km
Gehzeit: 02:31h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 45
Höhenprofil und Infos

Kohle, Stahl und Bier sind die drei Säulen, die Dortmund gross gemacht haben. Auch wenn davon nicht mehr viel übrig geblieben ist, die Spuren dieser Zeit sind noch gegenwärtig. Zum Teil als Denkmäler geschützt, anders genutzt, damit die Vergangenheit lebendig bleibt. Oder einfach in der Erinnerung der Menschen, die diese Zeit aktiv erlebt und gestaltet haben. Eine Wanderung an/auf den Berührungspunkten dieser Ära.

Mit der U-Bahn 44 Richtung 'Westfalenhütte' fahren wir aus der Dortmunder Innenstadt zum Starpunkt unserer heutigen Wanderung der Haltestelle 'Geschwister-Scholl-Schule'. Gleich gegenüber der Haltestelle gehen wir in die Strasse Ostermärsch, von der wir rechts in die Günterstrasse abbiegen. Wir folgen der Günterstrasse, die parallel zur Trasse der Zechenbahn verläuft, ca. 1,5 km. Über diese Zechenbahn wurde der Brennstoff zu den kohlefressenden Stahlwerken transportiert

An der Klönnestrasse geht es scharf rechts die Treppe hinauf und wir sind auf der Trasse der ehemaligen Zechenbahn. Ein paar Hinweise erinnern noch daran, dass wir uns auf einer Bahntrasse bewegen. Der Weg weist unterschiedliche Oberflächen auf. Feste Schuhe und Trittsicherheit sind hilfreich. Da der Weg keine Steigungen aufweist, kommen wir gut voran. Es geht durch verschiedene Wohngebiete und Kleingartenanlagen immer weiter Richtung Süden. Ab und zu überqueren wir ein paar Strassen. Im grossen und ganzen verläuft der Weg autofrei.

Nach der Hälfte der Strecke wandern wir über die Emscher und erreichen das Viadukt der ehemaligen Schlackenbahn von Phoenix-West. Kurz danach gelangen wir zu einer kleinen Brauerei und sehen die Hochofenanlage von Phoenix-West vor uns. Wer mag, kann in der Stehbierhalle seinen Durst stillen oder auch an einer Führung teilnemen. Das machen wir aber nicht. Von weitem sehen wir schon die Halde Entenpoth, die wir überqueren wollen. Früher Lagerplatz des früher dringend benötigten Brennstoffs, um Stahl zu kochen, heute Naherholungsgebiet.

Nachdem wir die Halde und eine weiter Kleingartenanlage hinter uns gelassen haben, gelangen wir ins Pferdebachtal. Der Weg führt uns weiter an die Trasse einer U-Bahn. Ein kurzes Stück laufen wir neben den Schienen her. Dann geht es rechts ab und wir erreichen kurz darauf den Rombergpark.

Der Rombergpark ist ein botanischer Garten mit schönem alten Baumbestand. Wir folgen einem Höhenweg, der uns an verschiedenen Ausschtspunkten herrliche Blicke über den Park gewährt. Bänke laden uns zum Verweilen ein. Ein Genuss für Augen und Seele. Am Ende des Parks gehen wir rechts zum U-Bahnhof 'Rombergpark'.

Mit der U49 erreichen wir schnell die Dortmunder Innenstadt und den Hauptbahnhof. - Viel Vergnügen beim Nachwandern.

 

Autor: kw9959
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © kw9959 via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.9km
Gehzeit:
01:27h

Start dieser flach angelegten kurzen Wanderstrecke ist die U-Bahn-Haltestelle Rombergpark, U49. Von der Haltestelle bewegen wir uns links auf der...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
9.96km
Gehzeit:
02:25h

Start dieser flach angelegten Wanderstrecke ist die U-Bahn-Haltestelle Aplerbeck, U47. Von der Haltestelle bewegen wir uns rechts in die Köln-Berliner-Strasse,...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
10.3km
Gehzeit:
02:32h

Eine Wanderung entlang dem Strukturwandel und der Emscher in Dortmund erwartet uns von Ost nach Nordwest: Aplerbeck, Haus Rodenberg, Emschertal, Neuer...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Phoenix-WestPferdebachtal (Dortmund)Hauptbahnhof DortmundU-Bahnhof RombergparkRombergparkDortmund
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt