IVV-Wanderung in Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 39 Min.
Höhenmeter ca. ↑244m  ↓244m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Ehringshausen liegt in einem Tal an der Einmündung der kleinen Lemp in die Dill. Nördlich des Ortes erhebt sich der Lemper Berg (329m) und südlich der Himmelberg (332m), welchen wir auf dieser Wanderung einmal umrunden werden.

Diese IVV Wanderung startet am Parkplatz an der Volkshalle in Ehringshausen. Gleich nach dem Start geht es über die Dill hinweg, und wir wandern entlang eines Neubaugebietes hinein in das Ichelhäuser Bachtal. Dem Tal folgend, geht es leicht aufwärts zu einem schön angelegten Rastplatz, wo eine erste Rast möglich ist. Von hier aus wandern wir nun auf der anderen Bachseite über einen Trampelpfad leicht abwärts in das Mühlbachtal.

Im Tal laufen wir einige Zeit entlang des Baches und bald aufwärts in einen schönen Hochwald, wo unser Weg uns bis auf die Höhe führt. Nun geht es zunächst fast eben, dann abwärts aus dem Wald heraus und wir erreichen freies Feld mit gutem Blick über die Landschaft und Ehringshausen im Tal.

Für ein gutes Stück können wir noch die Landschaft genießen, bevor wir durch ein Gewerbegebiet, vorbei am Bahnhof, wieder den Parkplatz in Ehringshausen erreichen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.