Im Süden von Witten von Bommerholz bis zum Muttental


Erstellt von: Freude am Wandern
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 45 Min.
Höhenmeter ca. ↑346m  ↓346m
Wegzeichen

Startpunkt ist der Parkplatz an der Landstraße nördlich von Bommerholz.

Die Wanderung ist gekennzeichnet durch ein abwechslungsreiches Landschaftsbild mit Mischwäldern, Bachtälern und Weitsichten.

Wir gehen auf gezeichneten Wegen des Sauerländischen Gebirgsvereins SGV. Den Hauptteil der Wanderung bewältigen wir auf dem sog. Fritz-Golteweg mit dem Zeichen weißer Kreis. Kurz vor Erreichen unseres Zwischenziels am Umkehrpunkt unserer Wanderung laufen wir zur Abkürzung ein kleines Stück auf der Geo-Route mit den zwei Balken auf weißem Grund. Das Zwischenziel ist die Gaststätte zur alten Tür oberhalb des Muttentals. Eine Einkehr in dieses traditionelle Lokal mit gut bürgerlicher Küche ist zu empfehlen (Montag Ruhetag).

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Freude am Wandern via ich-geh-wandern.de