Hermannshöhen Etappe 6 Bielefeld - Oerlinghausen


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 14.95km
Gehzeit: 03:55h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 176
Höhenprofil und Infos

Die sechste Tageswanderung auf den Hermannshöhen beginnt in Bielefeld in der Hans-Sachs-Straße und leitet zunächst zum Südfuß des Sparrenbergs (180m). Auf dem Gipfel des Sparrenbergs thront die Sparrenburg, eine restaurierte Festungsanlage, die um gut 60m das Stadtgebiet von Bielefeld überragt. Die Sparrenburg ist die nördlichste erhaltene Spornburg Deutschlands und gilt als ein Wahrzeichen Bielefelds.

Die ursprüngliche Burg Sparrenberg wurde um 1250 errichtet und um 17. Jahrhundert abgebrochen. Im Zuge der Nationalbegeisterung rund um den Vormärz wurde 1842-43 ein neuer Burgturm auf dem Sparrenberg errichtet. Nachdem das Grundstück von Preußen an die Stadt Bielefeld verkauft worden war, baute man 1886-88 einen neugotischen Palas mit Festsaal, Restaurant und Museumsräumen, der nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wieder hergestellt wurde und heute das Aussehen der Sparrenburg prägt.

Von der Sparrenburg aus spaziert man auf dem Promenade genannten Weg südwärts, passiert die Bodelschwinghstraße und wandert dann wieder hinein in den Teutoburger Wald. Es geht in einer Ostkurve hinauf auf den Ebberg (309m), der vom Eisernen Anton gekrönt wird. Der Eiserne Anton ist ein Bismarckturm, der 1895 aus Stahl erbaut und 2003 umfassend saniert wurde. Vom Eisernen Anton genießt man den wunderschönen Blick über den Teutoburger Wald.

Nahe Lärmershagen wird es tatsächlich ein wenig lauter, denn man überquert die Autobahn A2 auf der Lärmershagener Straße. Der Ort wird südlich in einem kleinen welligen Schlenker umgangen durch weiteres Waldgebiet. Die Anhöhe Auf dem Polle (320m) wird umrundet und man steuert das Ziel der Etappe, Oerlinghausen, an.

Sehenswert ist in der Altstadt die Alexanderkirche aus dem Jahr 1514. Die Alexanderkirche ist eine dreijochige Hallenkirche mit einem 5/8-Schluss und wurde auf den Resten einer romanischen Basilika aus dem 12. Jahrhundert errichtet. Sehenswert ist ebenfalls das evangelische Pfarrhaus an der Alexanderkirche, das 1823 erbaut wurde.

Hermannshöhen-Etappen


Hermannshöhen Etappe 1 - Hermannshöhen Etappe 2 - Hermannshöhen Etappe 3 - Hermannshöhen Etappe 4 - Hermannshöhen Etappe 5 - Hermannshöhen Etappe 6 - Hermannshöhen Etappe 7 - Hermannshöhen Etappe 8 - Hermannshöhen Etappe 9 - Hermannshöhen Etappe 10 - Hermannshöhen Etappe 11

Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1,3 by Zefram; 2 by Ub12vow; 4 by Nikater [CC-BY-SA-3.0]

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
25.07km
Gehzeit:
06:07h

Sennestadt ist ein Stadtteil von Bielefeld und entstand nach dem Zweiten Weltkrieg als Planstadt. Nach Norden wird Sennestadt durch den Hauptkamm...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Eiserner AntonBurg SparrenbergBielefeldOerlinghausen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt