Heideschleife Fischbeker Heide


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 7.31km
Gehzeit: 01:49h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 73
Höhenprofil und Infos

Die Wanderrunde Heideschleife Fischbek ist etwas länger als 7 Kilometer und führt dich durch die eindrucksvolle Fischbeker Heide. Die Fischbeker Heide erstreckt sich auf einer Fläche von über 770 Hektar und ist als ein großes Naturschutz- und FFH-Gebiet ausgewiesen. Naturräumlich gesehen, gehört die Fischbeker Heide zur Lüneburger Heide und ist am schönsten zur Blütezeit zu erwandern.

Ausgangspunkt deiner Tour ist das Fischbeker Heidehaus. Wenn du mit dem Auto über den Fischbeker Heideweg anreist, befindet sich direkt vor dem Heidehaus ein Parkplatz. Mit der Buslinie 250 aus Altona kommend, steigst du an Haltstelle Fischbeker Heideweg aus. Zu deiner Wanderausrüstung sollten wasserfeste Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung gehören. Für ein Picknick ist ein kleiner gefüllter Wanderrucksack empfehlenswert. Plane etwa zwei Stunden für deine Wanderung ein.

Du läufst zunächst zwischen der Freiluftschule Neugraben und dem Fußballplatz hindurch bis kurz vor die Fischbeker Glatze. Wenn du ein bisschen Weitsicht suchst, kannst du kurz raufklettern und über die Heide blicken.

Auf den nächsten 700 Metern geht es etwa 50 Höhenmeter hinab in das Fischbektal, bis du nach links an der Wegkreuzung einbiegst. Achte hier auf deine Route, da es viele Wegkreuzungen und Abzweigungen hintereinander gibt. Wandere wieder leicht bergauf bis zum Waldrand, wo sich der Weg dann weiter immer in der Nähe vom Waldrand entlangschlängelt. Nach vielen „Aufs“ und „Abs“ erreichst du den Segelflug-Club und das Schullandheim am Scharlberg. Wandere in der Mitte hindurch und folge dem Track in nördlicher Richtung.

Kurz vor Fischbek biegt dein Wanderweg nach Osten hin ab und verläuft fast parallel zur Ortschaft. Am Parkplatz Heidschnuckenweg Etappe 1 geht es nach rechts bis zur ehemaligen Kieskuhle weiter. Hier führt dich die Strecke von 26 m ü. NHN bis auf 79 m ü. NHN bergauf und weiter bis zum Fischbeker Heidehaus zurück. Ein Besuch im Heidehaus lohnt sich nach oder vor der Wanderung, da es hier viele Informationen über die Entstehung der Heide und den Lebensraum der Pflanzen und Tiere gibt.

Bildnachweis: Von Lotte76 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.81km
Gehzeit:
02:06h

Der Wanderweg Wulmstorfer Heide ist ein attraktiver Rundwanderweg, der durch die herrlichen Heidelandschaften und lauschige Waldgebiete führt. Dazu...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.82km
Gehzeit:
01:55h

Dieser Rundwanderweg führt durch eine idyllische Natur – bestehend aus offenen Heideflächen, lauschigen Wäldern und blühende Wiesen. Ein besonderes...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.16km
Gehzeit:
03:09h

Wir sind heute ganz im Südwesten von Hamburg unterwegs und haben uns vorgenommen, den höchsten Berg in Hamburg zu bezwingen. Ok, bezwingen ist vielleicht...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HeideschleifenFischbeker HeideFischbeker HeidehausFischbektalHamburg-Neugraben-Fischbek
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt