Harzturm-Runde


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 3.06km
Gehzeit: 00:47h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg um den Harzturm in Torfhaus ist eher ein Spaziergang als eine Wanderung. Die gesamte Strecke ist nur drei Kilometer lang und ist somit für jeden geeignet, der gut zu Fuß ist. Da dich die Strecke durch die Natur führt, solltest du auf jeden Fall festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung tragen.

Startpunkt deiner Wanderung ist am Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus. Für alle, die mit dem Auto anreisen, steht der Großparkplatz Brockenblick zum Parken zur Verfügung. Mit der Buslinie 820 aus Bad Harzburg oder Braunlage kommend, ist der Startpunkt ebenfalls gut zu erreichen.

Das Highlight der Wanderung ist ganz klar der vor dir stehende Harzturm, der im Frühjahr 2023 seine Eröffnung feiert(e). Der Turm soll mit einer Höhe von 65 Metern der höchste Aussichtsturm Deutschlands sein und dir entweder zu Fuß oder mit dem Fahrstuhl eine atemberaubende Aussicht auf den Brocken und den Nationalpark Harz bieten. Für schwindelfreie Wanderer gibt es einen Skywalk und ein Glaspodest.

Wieder hinunter geht es dann ganz leicht über die 110 Meter lange Rutsche Rasantia. Die Abfahrt wird untermalt von magischen Licht- und Soundeffekten. Die Eintrittspreise liegen zwischen 7,50 € und 15,00 €. Für Familien und Gruppen gibt es vergünstigte Pakete zu buchen. Die Rutsche muss separat bezahlt werden.

Von Torfhaus läufst du zunächst am Parkplatz bis zum letzten Haus auf der linken Seite entlang. Biege dort nach links und wandere in den Wald hinein. Hier geht es zunächst einige Meter bergauf, ehe es auf 100 Metern gut 30 Höhenmeter hinunter geht. Genauso schnell verläuft die Strecke dann wieder den Berg hoch, um dann noch einmal fast 40 Höhenmeter hinunterzulaufen. An der Kehre hast du bei 763 m ü. NHN den tiefsten Punkt deiner Wanderung erreicht. Zur Skiliftanlage Großer Torhauslift „Am Rinderkopf“ geht es dann wieder ein Stück nach oben. Dahinter befindet sich die L 504. Dieser Straße folgst du parallel in nordöstlicher Richtung, bis sie auf die Straße „Torfhaus“ trifft. Hier sind es dann nur noch wenige Meter, bis du zu deinem Ausgangpunkt am Torfhaus gelangst.

Bildnachweis: Von Markscheider [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
24.43km
Gehzeit:
06:31h

Wer den Nationalpark Harz besucht, darf – nein – muss um das Torfhausmoor, im wahrsten Sinne des Wortes, drumherum kommen. Das Torfhausmoor ist...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.66km
Gehzeit:
01:21h

Das Torfhausmoor ist eines der großen Hochmoore im Nationalpark Harz. Wir starten die kleine Runde im Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus in Torfhaus,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.31km
Gehzeit:
05:04h

Das schönste am Harz ist die Natur. So auch auf dieser Wanderung. Steile Berge, tiefe Schluchten, Felsklippen, murmelnde Bäche, Wasserfälle und...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HarzturmTorfhaus (Clausthal-Zellerfeld)Clausthal-ZellerfeldNationalpark-Besucherzentrum Torfhaus
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt