Große Rundtour durch das Ostertal bei Sonthofen im Allgäu


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.19km
Gehzeit: 02:52h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 75
Höhenprofil und Infos

Durch das Ostertal fließt der Ostertalbach, den man via Tobelweg abschreiten kann. Der Ostertalbach wird auch Ostertaltobel genannt. Ein Tobel ist ein enges, bis hin zu schluchtenartiges, Tal. Das Wort Tobel ist romanischen Ursprungs. Wo wir bei der Sprache sind: Wenn wir unterwegs, südöstlich von Gunzesried, Menschen sehen in Neopren, mit Gurten und Helm, aber ohne Kanu, dann sind diese vermutlich auf Canyoning-Tour. Canyoning wird auch Schluchteln oder Schluchtenwandern genannt.

Wir kommen von Gunzesried (Gemeinde Blaichach) an der Gunzesrieder Ach, fahren erst die Talstraße, dann links abbiegend weiter zum Parkplatz Ostertal, nahe der Anger-Hütte, wo sich der Angerbach dem Ostertalbach zugesellt. Dann wandern wir entlang dem munteren Ostertalbach den Tobelweg zur Brotzeithütte.

Der Ostertaltobel, auch Ostertalbach oder Ostertalbachtobel, hat sich auf den letzten rund 1,5km seines Laufs eine bis zu 30m tiefe Schlucht in das Molassegestein gegraben, einen Tobel, in dem das Gebirgswasser über einige Stufen von bis zu 10m hinunterstürzt. Der Tobelweg wird gerne von Wanderern, großen wie kleinen, genutzt, insbesondere, wenn im Sommer Erfrischung willkommen ist.

Das Canyoning ist eine seit den 1990er Jahren aufkommende sportliche Art des Naturgenusses, in dem man von oben nach unten eine Schlucht, auch auf unübliche Weise, durchquert. Es wird geklettert, gerutscht und ins Nass gesprungen. Das ist nichts für Ungeübte und Ortsunkundige, daher gibt es Vereine und Tour-Guides. Der größte Teil des Ostertaltobels liegt im Landschaftsschutzgebiet Hörnergruppe, lediglich die letzte Passage vor der Mündung in die Gunzesrieder Ach nicht. Womöglich ist bald Schluss mit dem Ostertaltobelrutschen.

Wir wandern weiter in den Ortsteil Gunzesried-Säge, treffen auf Gastronomie und den Aubach sowie die Gunzesrieder Ach im Gunzesrieder Tal und im Herzen des Nationalparks Nagelfluh. Das idyllische Tal mit Weiden, Wäldchen und dem munteren Bach, lässt einen den Alltag ruckzuck vergessen, während man dem Wasser zuschaut, dass Strudellöcher bildet oder sich an Felsen abarbeitet.

Im Winkel kreuzen wir die Gunzesrieder Ach, gehen ein Stück Talstraße und aufwärts, bis auf 1.233m, die wir nach rund 7,3km gesamt erreichen. Davor kommen wir zur Geißrückenalpe mit einem Weiher. Wir sind nahe der Skiliftanlagen Richtung Ofterschwanger Horn (1.411m) und gelangen nun wieder abwärts wandernd durch die Oberallgäuer Natur zum Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von s. o. - von Anonyma fotografiert für Xocolatl, 16:25, 5 September 2012 (UTC), CC0, Link

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
2.95km
Gehzeit:
00:47h

Nur was für den Sommer – denn von November bis Mai ist der Tobelweg witterungsbedingt geschlossen. Wenn aber die Zeit richtig ist, dann haben wir...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.44km
Gehzeit:
05:00h

Das zu Gemeinde Blaichach zählende Gunzesried liegt in einem Hochtal der Allgäuer Alpen. Hier ist Ski und Rodel gut, aber auch Wandern sowie das...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.15km
Gehzeit:
03:45h

Rund 5,6km werden wir einen stetigen Anstieg haben von knapp 1.000m bis auf 1.599m, vom Ostertal-Wanderparkplatz bis auf die Höhe des grasbewachsenen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Tobelweg (Ostertal)GeißrückenalpeOstertal (Blies)Gunzesrieder TalAubachtal (Gunzesrieder Ach)Gunzesried-Säge (Blaichach)SonthofenGunzesrieder Ach (Iller)Naturpark Nagelfluhkette
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt