Gipfeltour zum Steineberg ab Gunzesried-Säge (Allgäu)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.44km
Gehzeit: 05:00h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 38
Höhenprofil und Infos

Das zu Gemeinde Blaichach zählende Gunzesried liegt in einem Hochtal der Allgäuer Alpen. Hier ist Ski und Rodel gut, aber auch Wandern sowie das „neue“ Canyoning, eine sportliche Kombination aus Wandern, Klettern, Rutschen und in die Gebirgsbäche Springen, beispielsweise in den Ostertaltobel.

Wir kommen darauf, weil wir am Ausgangsort unserer Wanderung in Gunzesried-Säge an der Gunzesrieder Ach und der Mündung des Ostertalbachs auf Menschen in Neopren-Montur stoßen.

Wir bleiben trockenen Fußes und es zieht uns in Schrittgeschwindigkeit hinauf auf den Steineberg (1.660m). Es wird eine Höhenwanderung durch die Berge der Allgäuer Voralpen westlich der Iller, wir werden auf dem Grat der Nagelfluhkette wandern. Der Große Alpsee und Immenstadt liegen übrigens ein Stück weit nördlich unserer Runde.

In Gunzesried-Säge starten mehrere Wandertouren. Unsere führt uns vom Parkplatz über die Gunzesrieder Ach, durch Wäldchen und Weideland nach Wiesach mit der Kapelle Wiesach und gegenüber einem denkmalgeschützten einstigen Jagdhaus aus der Zeit um 1910.

Mit abwechslungsreichen Untergründen sowie der sich mit den Höhenlagen unterschiedlichen Flora und Fauna wandern wir aufwärts Richtung Stuiben (1.751m) und Steinköpfle (1.670m), wobei wir uns jetzt dem Steinköpfle und in der Folge dem Steineberg (1.660m) zuwenden. 

Hier ist Trittsicherheit und Höhentauglichkeit von Nöten. Der Steineberg ist ein sehr beliebter Aussichtspunkt über den Illertal. Auf den Gipfel führt eine lange Leiter. Wer da nicht rauf steigen möchte, kann diese umgehen. Ende August findet jährlich hier am Gipfelkreuz eine Bergmesse statt. Die Aussichten sind herrlich! 

Die Wanderung bringt uns langsam wieder bergab, von Grün umgeben, über eine Weide zum Bärenköpfle (1.463m), einem Grasberg, wobei das Gipfelkreuz felsigen Untergrund hat. Der Berg erhielt seinen Namen daher, weil 1760 hier oben der letzte Bär im Allgäu getötet worden sein soll. Davor ist der Aussichtspunkt „Gedenkstätte Bärenköpfle“. Aussichten haben wir sehr hübsche ins Gunzesrieder Tal, hinüber zum Steineberg und bis zu den schneebedeckten Gipfeln in der Ferne.

Die Vordere Krumbach-Alpe ist während des Alpsommers bewirtschaftet und man kann gen Osten zum Grünten (1.738m) schauen, der sich durch eine markante Lage am Alpenrand hervortut. Die nahen wie fernen Aussichten von der Alpe laden zur Rast ein.

Etwa 7,9km haben wir bis hinter uns und wandern weiter durch die Nahrungsgründe des Viehs, die für den leckeren Allgäuer Käse arbeiten. Es geht an der Alpe Dürrehorn und der Winkelwiesenalpe vorbei ins Gunzesrieder Tal an die Gunzesrieder Ach.

Bildnachweis: Von Kai Brühne [GFDL] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.81km
Gehzeit:
03:48h

Der Stuiben (1.751m) ist ein Berg innerhalb der Nagelfluhkette in den Allgäuer Alpen. Jeweils Anfang September findet hier die Stuibenmesse am Gipfelkreuz...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.19km
Gehzeit:
02:52h

Durch das Ostertal fließt der Ostertalbach, den man via Tobelweg abschreiten kann. Der Ostertalbach wird auch Ostertaltobel genannt. Ein Tobel ist...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
2.95km
Gehzeit:
00:47h

Nur was für den Sommer – denn von November bis Mai ist der Tobelweg witterungsbedingt geschlossen. Wenn aber die Zeit richtig ist, dann haben wir...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Alpe DürrehornVordere Krumbach-AlpeGunzesrieder TalWinkelwiesenalpeGunzesried-Säge (Blaichach)Steineberg (Allgäu)Wiesach (Blaichach)BlaichachBärenköpfleGunzesrieder Ach (Iller)Naturpark Nagelfluhkette
ivw