Genusstraumtour über die Huberspitz zur Gindelalm bei Hausham


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.95km
Gehzeit: 03:26h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 53
Höhenprofil und Infos

Diese Genusstraumtour startet in Hausham, einer Gemeinde, die nördlich an den Schliersee angrenzt. Wir starten im Ort Hausham in die Runde hinauf zur Gindelalm nahe dem höchsten Punkt der Runde, gegen den Uhrzeigersinn, die wir nach gut 5,5km erreicht haben und von da an wird es sanft hinuntergehen.

Die Wegeführung ist abwechslungsreich, mal Sträßchen, mal Wege und hin und wieder Schotter. Den Genuss auf der Runde unterstreichen die gastronomischen Angebote mit Bergalmen und Cafés. Genussvoll auch die Passagen entlang der Schlierach zu Beginn und dem Breitenbach zum Ende hin.

In Hausham parken wir am Volksfestplatz im Huberspitzweg und dem Alpengasthof Glück Auf. Wir folgen der Schlierachstraße und der Schlierach, die aus dem Schliersee fließt. Die Runde öffnet sich in Abwinkl und wir gehen rechts Richtung Café Huberalm. Weiter geht der Weg hinauf, jetzt auch in Serpentinen, zum Huberspitz (1.051m). Da oben gibt es sogar ein Almbad.

Der Wanderweg hat die Nummer 682a. Auf dem gehen wir durch den Wald weiter hinauf und sind dabei erfreulich ungestört. Es geht vorbei an der Schutzhütte Bushäusel, dann erhebt sich rechterhand der Rainer Berg (1.169m), wir kommen über den Auer Berg (1.252m) zur Gindelalm mit gastronomischem Angebot. Hier beleben ein Haferl (= Tasse) Kaffee und eine Brotzeit.

Von hier aus kann man einen Abstecher zur Gindelalmscheid (1.330m) mit Blick ins Voralpenland machen. Von der Gindelalm geht es gen Osten und hinunter. Ziel ist die Hennerer Au mit dem Hennerer Hof, den wir nach etwa 2,7km von den Gindelalm aus durch den Wald absteigend erreichen. Der Weg folgte mit Abstand dem Lauf des Breitenbachs, dem wir nahe dem Hof-Café begegnen.

Wir gehen weiter in der Tallage um 860m sowie entlang des Breitenbachs und folgen der Hennerer Straße mit wechselnden Landschaftsbildern. Wir kommen am Gschwandhof und der Gschandbachalm vorbei, überqueren den Breitenbach, sehen linkerhand einen Stauweiher, durchqueren den Schlierseer Ortsteil Breitenbach und erneut den Breitenbach. Via Trittweg und Mühlweg wandern wir zur Schlierach und an dieser zum Ausgangspunkt zurück.

Bildnachweis: Von Wasquewhat [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
14.58km
Gehzeit:
04:07h

Beide liegen in etwa gleich weit weg von München, der eine 50km südlich, der andere 51km südöstlich, der eine ist 4 Mal so groß wie der andere...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.55km
Gehzeit:
01:52h

Nur 50km südöstlich von München erstreckt sich der beliebte Schliersee mit einer Fläche von rund 222ha, einem Umfang von 7,4km sowie einer Wassermenge...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.69km
Gehzeit:
02:58h

Eine Region mit einem See ist quasi geseegnet, weil sie allein dadurch einen hohen Freizeitwert besitzt, sofern der See okay und zugänglich ist....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
GschwandhofGindelalmRainer BergAuer BergHennerer AuHennerer HofBreitenbach (Schliersee)HaushamBreitenbachtal (Schliersee)Volksfestplatz HaushamHuberspitzSchutzhütte BushäuselSchlierachtal (Mangfall)Genusstraumtouren Tegernsee-Schliersee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt